Beide Spiele enden deutlich

Jugendhandball: Gesamtschule Obersberg gewinnt Kreisentscheid

Souveräner Erfolg der Handball-Juniorinnen der Gesamtschule Obersberg beim Kreisentscheid.
Foto: Gesamtschule Obersberg

18.11.2022 / BAD HERSFELD - Klarer Sieg für die weibliche Schulhandballmannschaft der Gesamtschule Obersberg Bad Hersfeld. Beim Kreisentscheid in der Waldhessenhalle am Obersberg zeigten die 13- bis 16-jährigen Sportlerinnen eine tolle spielerische Leistung. In der in Turnierform ausgetragenen Veranstaltung setzte sich die Mannschaft in der Wettkampfklasse II gegen die Teams der Modellschule Obersberg und der Blumensteinschule Obersuhl souverän durch. Beide Spiele wurden ungefährdet gewonnen.

"Die Mädchen spielen seit mindestens fünf Jahren, teilweise schon seit zehn Jahren Handball", weiß Jens Bittorf, stolzer Trainer der Mannschaft. Zweimal wöchentlich trainiert er mit den Handballerinnen. Fast alle Mädchen spielen beim TV Hersfeld in der C- bzw. B-Jugend Handball. Hannah Breul spielt bei der SG Schenklengsfeld in der C-Jugend. Mit ihrem Sieg beim Kreisentscheid haben sich die Mädchen der Gesamtschule Obersberg für den Regionalentscheid qualifiziert. Er findet am 18. Januar 2023 in Eichenzell statt. (pm)+++