Rund um die Schule an der Wascherde

Bestes Wetter, klasse Sache: Bürgerfest zum 50-Jährigen des Vogelsbergkreises

Bestes Wetter, klasse Sache: Bürgerfest zum 50-Jährigen des Vogelsbergkreises
Fotos: Carina Jirsch

24.09.2022 / LAUTERBACH - Der Vogelsbergkreis ist 50 Jahre jung – und das wird gefeiert: Nach dem offiziellen Festakt am Donnerstagabend im Wartenberg Oval (O|N berichtete ausführlich) steht am heutigen Samstag ein großes Fest von und für die Bürgerinnen und Bürger rund um die Schule an der Wascherde in Lauterbach an. Das Programm bietet für jeden Geschmack etwas – und wird nach den begrüßenden Worten von Landrat Manfred Görig bei schönem Spätsommerwetter bislang hervorragend angenommen.

Zur Moderation von Hauptamtsleiter Ulrich Schäfer, assistiert von Vanessa Trott, gab es von Landrat Görig und dem Kreistagsvorsitzenden Dr. Hans Heuser nur ein kurzes Willkommen, da an diesem Tag die vielfältige ehrenamtliche Betätigung der Vogelsberger - ob jung, ob alt - im Mittelpunkt stehen sollte. Mit dabei waren zum Start unter anderem auch Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak, der für den Nachbarkreis zuständige Fuldaer Bundestagsabgeordnete Michael Brand, Landtagsabgeordneter Michael Ruhl und dessen Vorgänger Kurt Wiegel

Anwesend waren auch Vertreter des Partnerkreises Overhavel, die am Nachmittag am 1. "Vogelsberger Mehrgenerationenlauf" teilnehmen wollten. Im Vordergrund standen hier die Bewegungsförderung und das gemeinsame Miteinander. Darüber hinaus boten Vereine und der Sportkreis bei "Sport im Park" ein gut aufgestelltes Mitmach-Programm an. Die Besucher konnten außerdem Fußball-Billard spielen, sich an einer Kletterwand probieren oder das vielseitige Angebot des Spielemobils nutzen.

Viel Platz rund um die Schule an der Wascherde benötigten auch die Feuerwehren und das Vogelsberger Amt für Gefahrenabwehr. Sie präsentierten die unterschiedlichsten Einsatzfahrzeuge und stellten sogar die Drehleiter auf. Wer mutig ist, konnte mit nach oben fahren und einen Blick auf Lauterbach aus luftiger Höhe genießen. Für die jüngeren Besucher wurden Fahrten mit einem Feuerwehr-Auto angeboten. Daneben gab es ganz viele Informationen, Spiele, Vorträge und die Verleihung von Feuerwehrleistungs-Abzeichen.

Auch zahlreiche andere Fachämter der Kreisverwaltung sind und waren mit von der Partie - wie das Amt für Schulische Bildung und Betreuung, das mit der Schule an der Wascherde die Mitmachaktion "Schule früher – Schule heute" anbietet. Die Volkshochschule präsentiert ihr vielfältiges Angebot und das Amt für Wirtschaft und den ländlichen Raum informierte unter anderem über Landwirtschaft/Landschaftspflege, über Dorf- und Regionalentwicklung oder über Wirtschaftsförderung.

Eine Mitmach-Aktion rund um das Geo-Portal hat das Amt für Bauen und Umwelt vorbereitet, und das Gesundheitsamt widmete sich der Schlaganfallprävention. Das Jugendamt informierte über die Arbeitsbereiche Pflegekinder/Pflegefamilien, über Frühe Hilfen und über Erziehungsberatung. Der Vogelsbergkreis als attraktiver Arbeitgeber in der Region - das war und ist Thema des Haupt- und Personalamtes. Zudem wird die Behörden-Nummer 115 vorgestellt.

Das Amt für Soziales und Ausländerrecht konzentrierte sich auf das Familienbündnis und stellte dessen neue Struktur vor. Zudem gab es Aktionen für Kinder und ein Gewinnspiel.  Wie man seinen Kühlschrank richtig bestückt und einräumt, das erfuhr man beim Amt für Veterinärwesen, Verbraucherschutz und Ordnungsangelegenheiten. Infos gibt es auch zu Nutri-Score, einem System zur Nährwertbestimmung bei Lebensmitteln. Das Veterinäramt hat zudem Info-Material zum Thema Tierschutz und zeigte die richtige Heimtierhaltung auf.

Wer sich gut auskennt im Vogelsbergkreis, der konnte am Stand des Kreisjugendparlaments und der Auszubildenden der Kreisverwaltung punkten. Hier gibt es unter anderem ein Quiz über den Kreis und einen Escape-Room, in dem Geschichten aus dem Vogelsberg mit Rätseln gelöst werden müssen.

Für Essen und Getränke ist selbstverständlich gesorgt. Außerdem gibt es ein attraktives musikalisches Begleitprogramm. (bl) +++