Einzige Musikkapelle Osthessens

Große Ehre: Bimbacher Musikanten beim großen Oktoberfest in München

Am Samstagmorgen starteten 37 Musikerinnen und Musiker aus Bimbach zum Oktoberfest Richtung München.
Fotos: Bimbacher Musikanten

22.09.2022 / GROßENLÜDER / MÜNCHEN - Nachdem die Bimbacher Musikanten im Jahre 2018 zum letzten Mal am Münchner Festumzug teilnahmen und die Pandemie seitdem auch dieses Highlight im Terminkalender der Bimbacher Musikanten auf die Geduldsprobe gestellt hatte, hieß es am vergangenen Wochenende nun: O´zapft is!

Am Samstagmorgen starteten 37 Musikerinnen und Musiker zum Eröffnungswochenende Richtung München. Der Samstagnachmittag stand zur freien Verfügung. Im Bräuhaus "Schneider Weise" verbrachten dann bei bayrischen Schmankerln und gepflegten Getränke die Bimbacher Musikanten ein paar schöne Stunden in der Münchner Innenstadt. Dabei kam die Geselligkeit nicht zu kurz.



Am Sonntag nahmen dann die Bimbacher Musikanten zum 19. mal beim Internationalen Trachten- und Schützenzug in München teil. Erstmals zum Einsatz kam das durch das Förderprogramm IMPULS finanziell bezuschusste neue Tragegestell für eine Marschtrommel. Für einen über 8 Kilometer durch München führenden Festzug wirklich eine hervorragende Investition.

Trotz regnerischem Wetter konnten die Bimbacher Musikanten bei bester Stimmung in die Schützenfesthalle unter der Bavaria auf dem Münchner Oktoberfest einmarschieren und unterhielten in einem Kurzkonzert, die bereits bis auf den letzten Platz gefüllte Festhalle.



Mit ausgelassener Stimmung endete gegen Mitternacht mit der Ankunft in Bimbach ein gelungenes Wiesnwochenende auf dem Münchner Oktoberfest. (pm) +++