POLIZEIREPORT

Geparktes Fahrzeug beschädigt - Zeugen gesucht


Symbolbild: O|N

12.08.2022 / KREIS VB - Geparktes Fahrzeug beschädigt - Zeugen gesucht

SCHOTTEN. Am Freitag (05.08.), gegen 11 Uhr, parkte ein 62-jähriger Pkw-Fahrer seinen Skoda Superb in der Gartenstraße in Höhe der Hausnummer 15 parallel zur Fahrbahn. Als er am Montagmorgen (08.08.), gegen 8:30 Uhr, wieder zu seinem Fahrzeug kam, stellte er fest, dass dieses am linken vorderen Kotflügel und der vorderen Stoßstange beschädigt worden war. Vermutlich war ein anderes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den Skoda gestoßen und hatte ihn dabei beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 800 Euro zu kümmern. Hinweise zu dem Verursacher erbittet die Polizeistation Lauterbach unter Tel.: 06641-9710.

Fahrradfahrer gestürzt

SCHLITZ. Am Mittwoch (10.08.), gegen 11 Uhr, parkte eine 57-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem VW Golf am rechten Fahrbahnrand in der Straße "Am Buchrain". Als sie die Tür ihres Pkw zum Aussteigen öffnete, kollidierte ein 32-jähriger Fahrradfahrer, welcher die Straße "Am Buchrain" von Fraurombach herkommend befuhr, aus noch ungeklärter Ursache mit der geöffneten Fahrertür und stürzte. Der Zweiradfahrer wurde verletzt und zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Zudem entstanden rund 300 Euro Sachschaden.

Auffahrunfall

SCHOTTEN. Am Mittwoch (10.08.), gegen 18 Uhr, befuhr eine 52-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem VW Passat die Bundesstraße und wollte nach aktuell vorliegenden Erkenntnissen nach links auf die Seestraße abbiegen. Verkehrsbedingt musste sie ihren Passat dabei bis zum Stillstand abbremsen. Eine nachfolgende 32-jährige Pkw-Fahrerin erkannte dies vermutlich zu spät und fuhr mit ihrem Seat auf. Bei dem Unfall verletzten sich beide Fahrerinnen leicht. Es entstand außerdem Sachschaden von rund 8.000 Euro.

Versuchter Einbruch in Vereinsheim

KIRTORF. Unbekannte versuchten in ein Vereinsheim in der Straße "Am Brügel" einzubrechen, indem sie an mehreren Fenstern hebelten und deren Scheiben beschädigten. Glücklicherweise hielten die Fenster den Einbruchsversuchen stand, sodass lediglich Sachschaden von rund 1.000 Euro entstand. Die Beschädigungen wurden am Donnerstag (11.08.) festgestellt. Eine genaue Tatzeit ist aktuell nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++