Qualm aus Schornstein?

Gemeldeter Dachstuhlbrand im Zieherser Weg löst Feuerwehreinsatz aus

Einsatz für die Feuerwehren am frühen Freitagmorgen
Fotos: Henrik Schmitt

12.08.2022 / FULDA - Blaulicht-Einsatz am frühen Freitagmorgen: Gegen 6:37 Uhr meldete die Leitstelle Fulda einen Dachstuhlbrand im Zieherser Weg in Fulda. Vor Ort: Entwarnung! Es kam glücklicherweise nur zu einer Entwicklung von Qualm im Dachbereich. Ursächlich dafür ist laut ersten Erkenntnissen von vor Ort möglicherweise eine überhitzte Pelletanlage im Wohnhaus. 

Für die Einsatzkräfte, die auch eine Drehleiter zur Erkundung nutzen, war nicht viel zu tun. Der Bezirksschornsteinfeger nahm sich schließlich der Sache an und überprüfte den Vorgang. Ob es sich dabei letztlich um Rauch oder heißen Dampf handelt, bleibt unklar. Im Einsatz waren die Feuerwehr Fulda sowie die Freiwillige Feuerwehr Fulda-Nord mit Drehleiter, Löschfahrzeug und Einsatzleitwagen mit 25 Kräften. Verletzt wurde zum Glück niemand. (lh) +++