Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten

50 Nachwuchs-Talente starten gemeinsam in die Zukunft bei FFT

50 Nachwuchs-Talente starten ihre Ausbildung oder das duale Studium bei FFT
Foto: FFT Fulda

05.08.2022 / ANZEIGE - Am 1. August 2022 starteten 50 Nachwuchs-Talente ihre Berufsausbildung (24) bzw. ihr duales Studium (26) bei der FFT Produktionssysteme GmbH & Co. KG. Neben diesen erhalten 6 FOS-Praktikanten die Möglichkeit, an drei Tagen der Woche den Berufsalltag bei FFT kennenzulernen.

Die eigene Ausbildung von jungen Talenten ist für FFT ein wichtiger Faktor, um den hohen Bedarf an qualifizierten Nachwuchskräften zu decken, dem Branchenwettbewerb Stand halten zu können und das Unternehmen sowie die Technologie langfristig weiterentwickeln zu können. 

FFT garantiert in allen Bereichen ein modernes Lernumfeld und eine hohe Ausbildungsqualität. Sowohl die Themen Robotik, Automation und Produktionsplanung als auch moderne Informationstechnologien, Logistik und Projektmanagement sind Bestandteil der Ausbildung. Zusätzlich zur betrieblichen und schulischen Ausbildung wurde durch die FFT Produktionssysteme GmbH & Co. KG das Tochterunternehmen BBZ-Mitte in Fulda beauftragt, während der kompletten Ausbildungszeit berufsbezogene Lehrgänge unterstützend durchzuführen, um eine qualitativ hochwertige Ausbildung sicherzustellen. 

Standorte der Berufsausbildung sind Fulda, Mücke, Eisenach und Schmalkalden. Die neuen Azubis starten in den Ausbildungsberufen (m/w/d): Technischer Produktdesigner, Produktionstechnologe, Fachinformatiker, Elektroniker, Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker oder Mechatroniker. 

FFT bietet neben den Berufsausbildungen eine Vielfalt an dualen Studiengängen: Maschinenbau, Produktionstechnik, Robotik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Elektrotechnik. Unsere dualen Partner sind die Duale Hochschule Baden-Württemberg, die Technische Hochschule Mittelhessen, die Duale Hochschule Gera-Eisenach, die Hochschule Würzburg-Schweinfurt und die Hochschule Fulda. Zudem besteht während des Studiums die Möglichkeit eines internationalen Einsatzes, der von FFT gefördert wird. 

Um ihnen den Start zu erleichtern, wurden die neuen Azubis und dualen Studenten am Standort Fulda mit einem Einführungstag herzlich willkommen geheißen. Sie wurden durch die Geschäftsführung, die Personalleitung, die zuständigen Ausbilder und den Betriebsrat begrüßt, haben eine Sicherheitsunterweisung erhalten und bei einem Rundgang die Montagehalle, die neue Show Area und die Bürogebäude kennengelernt.  

FFT freut sich auf eine spannende gemeinsame Zeit mit dem motivierten Nachwuchs. +++