Zusammenstoß mit Ford

Auf der K 110: Krad-Fahrerin (16) gerät in Kurve auf Gegenfahrbahn

Schwerer Unfall.
Symbolbild: O|N/Jonas Wenzel (Yowe)

23.06.2022 / GROßENLÜDER - Crash mit zwei beteiligten Fahrzeugen: Eine 16-jährige Krad-Fahrerin aus Eichenzell (Landkreis Fulda) ist bei einem Unfall am Mittwoch (22.06.) schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei in einer Pressemitteilung am Donnerstagmittag mit. Sie befuhr gegen 20:45 Uhr mit ihrem Krad die K 110 aus Richtung Großenlüder kommend in Fahrtrichtung Lütterz. Aus bisher unbekannter Ursache geriet sie in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn.

Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Ford eines 28-Jährigen. Die 16-jährige Krad-Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Klinikum gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. (pm) +++