Vorfall am Universitätsplatz

Nach exhibitionistischer Handlung - Polizei sucht Zeugen

Zwischenfall in Fulda.
Symbolbild: O|N/Jonas Wenzel (Yowe)

13.05.2022 / FULDA - Wer kann der Polizei weiterhelfen? Ein unbekannter Mann nahm am Donnerstagmorgen (12.05.), gegen 7.30 Uhr, im Bereich des Fuldaer Universitätsplatzes exhibitionistische Handlungen an sich vor. Der Täter lief auf eine unbekannte junge Frau zu, die auf einer Bank saß und beleidigte diese. In der Folge entblößte sich der Mann und täuschte vor, an seinem Glied zu manipulieren.

Als Zeugen einschritten, flüchtete der Täter in Richtung Heertorplatz. Zeugen beschreiben den Täter folgendermaßen: Er war circa 175 cm groß und etwa 50 Jahre alt. Der Mann hatte ausgeprägte Augenringe. Zum Tatzeitpunkt trug er eine grüne Jacke, eine blaue Jeans und eine graue Umhängetasche. Hinweise zur Geschädigten oder zum unbekannten Täter bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle. (pm) +++