Finale der Tischtennis-Bundesliga terminiert

Am 11. Juni fällt in der Ballsporthalle Frankfurt die Entscheidung

In der Ballsporthalle Frankfurt wird am 11. Juni der deutsche Mannschaftsmeister im Tischtennis ermittelt
Foto: BeLa Sportfoto

08.04.2022 / FULDA - Termin und Austragungsort des TTBL-Finals dieser Saison stehen fest. Am 11. Juni fällt in der Ballsportalle Frankfurt die Entscheidung über die Meisterschaft in der Tischtennis-Bundesliga. Tickets sind ab sofort erhältlich, für Frühbucher gibt es 20 Prozent Rabatt.

Die Tischtennis-Bundesliga kehrt zurück nach Frankfurt - und mehr noch: Auch Zuschauer dürfen beim diesjährigen TTBL-Finale voraussichtlich wieder dabei sein und vor Ort mitfiebern, wenn der Showdown um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft steigt. Dieser findet in der Ballsporthalle, das heißt der ehemaligen Fraport-Arena, statt -  ab 14 Uhr kämpfen die zwei besten Teams um den Titel.

Auch der Titelverteidiger könnte dann wieder mitmischen: Borussia Düsseldorf um Superstar Timo Boll sicherte sich souverän als Sieger der Hauptrunde den Sprung in die Playoffs, in denen im Mai ermittelt wird, welche beiden Teams sich im Saisonfinale gegenüberstehen werden. Ebenfalls in den Playoffs sind der 1. FC Saarbrücken, der SV Post Mühlhausen und der TTC RhönSprudel Maberzell.

Jetzt Frühbucher-Rabatt sichern

Tickets für das Liebherr-Finale gibt es bereits ab 9,99 Euro - und das Beste ist: Noch bis zum 24. April erhalten alle Frühbucher 20 Prozent Rabatt auf ihre Bestellung.

Bestellungen:
im Ticketshop unter www.ttbl.de, 
telefonisch unter 0180 - 60 50 400 (0,20 Euro inkl. Mehrwertsteuer pro Anruf aus den Festnetzen, 0,60 Euro aus den Mobilfunknetzen inkl. Mehrwertsteuer)
und an allen bekannten Vorverkaufsstellen (pm) +++