"Begeistert von der Hilfsbereitschaft"

Azubis für Ahrweiler: Aufbereitete IT-Geräte ins Krisengebiet gebracht

Azubis für Ahrweiler: Auszubildende bringen aufbereitete IT-Geräte ins Krisengebiet
Foto: privat

24.01.2022 / ANZEIGE - Letztes Jahr ließen sich die Auszubildenden des Cloud-Unternehmens rhöncloud GmbH sowie des IT-Dienstleisters edu-technik solutions GmbH etwas Besonderes einfallen. 

"Als unsere Auszubildenden auf mich zukamen, war ich begeistert von der Hilfsbereitschaft und der Idee -Azubis für Ahrweiler-", freut sich IT-Unternehmer und Geschäftsführer Manuel Bittorf.

Der "Nachwuchs" der beiden Tanner und Eichenzeller IT-Unternehmen sammelte ältere, aber noch funktionsfähige Geräte wie Notebooks, Rechner, Bildschirme und vieles mehr, um diese zu reparieren und aufzubereiten. Anschließend sollten die Geräte ins krisenbetroffene Ahrtal gebracht werden, um einigen Menschen zumindest etwas Freude wiederzubringen.

"Nach dem öffentlichen Aufruf über unseren Medienpartner OSTHESSENNEWS wurden wir mit IT-Geräten überrannt. Leider konnte nicht jede Hardware repariert werden, allerdings sind wir überwältig von der unermüdlichen Hilfsbereitschaft", erklärte Bittorf.

Insgesamt wurden rund 50 funktionsfähige IT-Geräte, darunter viele Notebooks und Rechner, wieder flott gemacht und am 21. Januar 2022 ins Spenden-Verteilerzentrum Ahrtal gebracht.

Die Auszubildenden ließen es sich natürlich nicht nehmen, die Geräte selbst und in Begleitung von Ausbilder und Support-Leiter Sascha Pitz zu übergeben.

Die rhöncloud GmbH und edu-technik solutions GmbH bedanken sich recht herzlich bei allen Beteiligten für die Spenden und die Unterstützung! +++