POLIZEIREPORT

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss


Symbolbild O|N

23.01.2022 / KREIS HEF-ROF - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit Personenschaden

BAD HERSFELD. Am Samstag, d. 22.01.2022, gegen 20.16 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Mann aus Neuenstein mit einem Pkw von dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes nach rechts auf die Homberger Straße (Bundesstraße 324), um in Richtung Innenstadt weiterzufahren. Eine 27-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Göttingen, ebenfalls auf der Homberger Straße, in entgegengesetzter Richtung.

Nach ersten Ermittlungen geriet der Mann aus Neuenstein, wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, bei der Einfahrt auf die Bundestraße über die Fahrbahnmitte hinaus und stieß mit dem Pkw der Fahrzeugführerin aus Göttingen zusammen. Die 27-jährige Unfallbeteiligte wurde leicht verletzt und im Klinikum Bad Hersfeld ambulant behandelt.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 7500,- Euro geschätzt. Da bei dem 21-jährige Unfallverursacher Alkohol in der Atemluft festgestellt werden konnte, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Außerdem war er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis.

Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden

HERINGEN. Am Freitag, den 21.01.2022 zwischen 08.00 Uhr und 08.30 Uhr parkte eine Pkw-Fahrerin aus Heringen ihren Pkw Nissan auf dem Parkplatz des Markplatzes. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen frischen Unfallschaden fest. Die hintere rechte Stoßstange wies mehrere frische Kratzer auf, der bislang unbekannte Unfallverursacher streifte vermutlich bei Ein- oder Ausparken mit seinem Fahrzeug den Nissan der Heringerin. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000,- Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Tel. 06621 / 932-0. +++