POLIZEIREPORT

Beim Rangieren krachte es - Zeugin gesucht


Symbolbild O|N

15.01.2022 / KREIS HEF-ROF - Beim Rangieren krachte es - Zeugin gesucht

BAD HERSFELD. Der Fahrer eines roten Opel Movano parkte am Freitag, 14. Januar, gegen 15:30 Uhr in der Gotzbertstraße rückwärts aus einem Grundstück aus. Hierbei beschädigte er einen silbernen Renault Clio und entfernte sich dann in Richtung der Straße Am Wendeberg. Eine Zeugin hatte den Vorfall beobachtet. Die Frau erkannte auf dem Kleintransporter ein Firmenlogo und rief bei dieser Firma an. Ein Mitarbeiter dieser Firma wiederum verständigte den 39-jährigen Fahrer des Kleintransporters. Dieser traf zeitgleich mit der Polizei wieder an der Unfallstelle ein.

An dem Clio entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. An dem Transporter erkannte man zwar Spuren des Zusammenstoßes, es entstand jedoch kein Sachschaden. Die Polizei Bad Hersfeld sucht jetzt nach der Zeugin, die sich mit der Firma in Verbindung gesetzt hat. Sie wird gebeten, sich unter der 06621/932-0 bei der Polizeistation Bad Hersfeld zu melden.

Beim Einparken Auto angedotzt

BEBRA. Eine 23-jährige Frau aus Weiterode stellte ihren Pkw am 14. Januar in der Zeit von 11.45 bis 12.15 Uhr auf den Parkplätzen vor dem Haus Nürnberger Straße 53 ab. Vermutlich beim Einparken beschädigte ein anderer Verkehrsteilnehmer den Pkw der jungen Frau und entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. An ihrem Pkw entstand ein Schaden von 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg unter Tel. 06623-9370 oder im Internet über www.polizei.hessen.de. (pm) +++