Nach Windmühle und Café Thiele

(Lukas) Büttner übernimmt: Pauly-Passage hat neuen Eigentümer

Steinweg 14 ...
Fotos: Marius Auth

15.01.2022 / FULDA - Nachdem das Café Thiele und die Traditions-Gaststätte "Windmühle" im Bermudadreieck in den letzten Monaten bereits von der Familie Büttner übernommen wurden, geht jetzt auch die Pauly-Passage an Büttners - genauer an Lukas Büttner.

Während das Café Thiele und die "Windmühle" vom "Family Office Büttner", dem ehemaligen Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Fulda Dr. Herbert Büttner, seinen Söhnen Dr. Heiko Büttner, Lukas Büttner und dessen Onkel übernommen wurden, geht die Pauly-Passage, genauer die Gebäude Steinweg 13 und Marktstraße 14, durch die die Pauly-Passage verläuft, direkt an Lukas Büttner. Der ist Unternehmensberater in München und sieht den Zuwachs im Portfolio als Wertanlage - verändern soll sich nichts.



"Für Optiker, Parfümerie, Café und Imbiss und die vier Wohnungen über den Geschäftsräumen bleibt alles gleich, da ändert sich nur der Eigentümer. Felgenhauers, die bisherigen Eigentümer, sind auf mich zugekommen. Genau wie beim Café Thiele und der Windmühle war das keine aktive Akquise - ich wurde angesprochen und da ich aus Fulda komme und das eine sehr interessante Immobilie in guter Lage ist, habe ich zugeschlagen", so Büttner.

Der Name der Pauly-Passage geht auf die Parfümerie Pauly zurück, die mehr als hundert Jahre lang in der Marktstraße 13 beheimatet war, bevor Douglas und dann Schuback (siehe Infokasten) übernahmen. (mau) +++