ISUV Fulda

Basiswissen Trennung Scheidung: Gleich Fehler vermeiden und Geld sparen

Basiswissen Trennung Scheidung: Gleich Fehler vermeiden und Geld sparen
Grafik: privat

14.01.2022 / ANZEIGE - Zu einem Online-Infoabend zum Thema: " Basiswissen Trennung Scheidung", lädt der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) am Dienstag, 18. Januar um 19:30 online ein.

Fast die Hälfte aller Ehepaare gehen nach einer gewissen Zeit getrennte Wege. Manche lassen sich scheiden, andere regeln ihre Trennung, ohne sich scheiden zu lassen. Alle Ehepaare haben eine Beziehung hinter sich, bei der es viel Positives und glückliche Zeiten gab. Streitige Auseinandersetzungen, die zum Prozess der Trennung gehören, lassen den Blick zu sehr auf Trennendes und Unzufriedenes verharren. Jede Trennung sollte eigentlich so enden, dass die guten miteinander gelebten Zeiten bleiben, die Kommunikation einigermaßen funktioniert und sich beide Partner nach einer Trennung immer noch ins Gesicht sehen können.

Frau Kerstin Neumann, Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Familienrecht und Zertifizierte Mediatorin, informiert darüber, worauf bei Trennung und Scheidung zu achten ist und welche Fehler hierbei vermieden werden sollten. Eine Anmeldung unter fulda@isuv.de ist erforderlich um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen. Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) bietet auch im Laufe des kommenden Jahres zu allen Bereichen des Unterhalts und Familienrechts weitere Vorträge in Fulda, Lauterbach, Alsfeld, Bad Hersfeld und Schlüchtern an. Je nach den Corona-bedingten Möglichkeiten online oder als Live-Veranstaltung. Weitere Infos unter Tel. 0178/2 08 08 98 (Klaus Bednorz), E-Mail fulda@isuv.de  sowie im Internet unter http://www.isuv.de +++