POLIZEIREPORT

Kollision im Längsverkehr und geflüchtet


Symbolbild: O|N

25.11.2021 / KREIS VB - Kollision im Längsverkehr und geflüchtet

SCHLITZ. Am Mittwoch (24.11.), gegen 16:45 Uhr, befuhr ein Lkw-Fahrer mit Anhänger die Bahnhofstraße (L 3140) in Richtung Queck. Zeitgleich fuhr aus der entgegengesetzten Richtung ein anderer Lkw mit Anhänger entgegen, dabei kam es zu einem Zusammenstoß der jeweils linken Außenspiegel. Der Schaden an dem Lkw, der in Richtung Queck fuhr, beträgt circa 500 Euro. Der zweite Lkw-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise zu dem Fahrzeug erbittet der Polizeiposten in Schlitz unter der Tel. 06642/60999-0, die Polizeistation Lauterbach unter Tel. 06641/971-0, jede andere Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.hessen.de-onlinewache. +++