Opfer und mutmaßliche Täter kannten sich

Weiterer Festnahme nach Mord an Radfahrer (26) - drei junge Männer in U-Haft

Auf diesem Radweg wurde die Leiche eines jungen Mannes gefunden
Archivfoto: O|N/Henrik Schmitt

25.11.2021 / BAD NEUSTADT/SAALE - Ein weiteres Mal klickten die Handschellen im Fall um einen getöteten 26-Jährigen, der am Montagmorgen von Spaziergängern auf einem Radweg bei Bad Neustadt an der Saale (OSTHESSEN|NEWS berichtete) aufgefunden wurde. Die Kripo nahm einen weiteren jungen Mann fest, dem die Beteiligung an der Tötung vorgeworfen wird. Am Dienstagnachmittag erließ der Ermittlungsrichter drei Haftbefehle.
 
Wie bereits berichtet, nahm die Kriminalpolizei Schweinfurt bereits am Montagnachmittag zwei Tatverdächtige fest, denen die Tötung eines 26-Jährigen vorgeworfen wird. Die Leiche des Mannes wurde erst einige Stunden vor der Festnahme von Spaziergängern auf einem Radweg gefunden. Unter der Sachanleitung der Staatsanwaltschaft Schweinfurt ermittelt eine rund 25-köpfige Ermittlungskommission auf Hochtouren, um den genauen Tathergang zu rekonstruieren und die Hintergründe des Verbrechens aufzuklären. Im Zuge dessen nahmen Kripobeamte zudem einen 20-Jährigen vorläufig fest, dem die Beteiligung an der Tötung des 26-Jährigen durch die beiden 18- und 21-jährigen Männer vorgeworfen wird. Auch der 20-Jährige war bis zu seiner Festnahme in Bad Neustadt wohnhaft und stammte aus dem persönlichen Umfeld des Opfers.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Schweinfurt wurden die drei Beschuldigten am Dienstagnachmittag dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Gegen die 18- und 21-jährigen Beschuldigten erließ der Ermittlungsrichter Untersuchungshaftbefehle wegen des gemeinschaftlichen Mordes. Gegen den 20-jährigen Mann wurde ein Untersuchungshaftbefehl wegen Beihilfe zum Totschlag erlassen. Die drei Heranwachsenden wurden Justizvollzugsanstalten überstellt.
 
Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei laufen derweil unvermindert weiter, um den Ablauf der Tat lückenlos aufzuklären. Zur genauen Motivlage kann noch keine Auskunft getroffen werden. Derzeit liegen allerdings keine Hinweise auf weitere Personen vor, die an der Tötung des 26-Jährigen beteiligt gewesen sein könnten. (pm) +++

https://osthessen-news.de/n11658444/spazierganger-finden-leblosen-radfahrer-26-polizei-spricht-von-toetungsdelikt.html

https://osthessen-news.de/n11658511/nach-toetungsdelikt-polizei-nimmt-zwei-tatverdachtige-manner-18-und-21-fest.html