Wer hat verdächtige Personen beobachtet?

Geldautomat in der Raiffeisenbank gesprengt: Täter sind auf der Flucht

Gegen 2:55 Uhr wurde der Geldautomat der Raiffeisenbank in Neuhof gesprengt.
Fotos: Henrik Schmitt

24.11.2021 / NEUHOF - Einige Bewohner aus Neuhof (südlicher Kreis Fulda) sind in der Nacht zu Mittwoch wohl durch einen lauten Knall geweckt worden: Gegen 2:55 Uhr wurde der Geldautomat der Raiffeisenbank gesprengt. Die bislang unbekannten Täter sind vermutlich mit einem Pkw geflüchtet, nachdem sie den Geldausgabeautomaten gesprengt und dabei erheblichen Gebäudeschaden angerichtet hatten.

Die Polizei ist mit starken Kräften in der Nahbereichsfahndung und werden dabei durch einen Polizeihubschrauber unterstützt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung um Hilfe und sachdienliche Hinweise.

(1) Wer hat zur besagten Zeit Beobachtungen im Bereich des Zollweges in 36119 Neuhof / Tatortnähe gemacht?
(2) Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet?



Sachdienliche Hinweise bitte an: Polizeipräsidium Osthessen unter der Rufnummer 0661/105-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache (pm) +++