Neuer Stauraumkanal

Frankfurter Straße muss kurzzeitig gesperrt werden

Die Frankfurter Straße muss am 25. November kurzzeitig gesperrt werden.
Archivfoto: O|N

24.11.2021 / FULDA - Im Zuge der Bauarbeiten von Hessen Mobil auf der Bundesstraße 254, Frankfurter Straße wird aktuell ein neuer Stauraumkanal hergestellt. Dafür muss ein Schachtbauwerk mit einem Autokran in die Baugrube eingehoben werden. Deshalb wird eine kurzzeitige Vollsperrung der Bundesstraße am Donnerstag, 25. November notwendig sein.

Sie wird von der Stadtpolizei durchgeführt und beginnt um 6 Uhr. Voraussichtlich gegen 6.30 Uhr wird der Verkehr wieder rollen können. Bereits vor rund zwei Wochen musste die Frankfurter Straße in Fulda kurzzeitig für den Verkehr gesperrt werden. (pm) +++