Hubschrauber im Einsatz

Auf der L3258: Radfahrer kollidiert mit Pkw - lebensbedrohlich verletzt!

Schwerer Unfall in Ebersburg.
Fotos: Henrik Schmitt

20.09.2021 / EBERSBURG (RHÖN) - Schwerer Crash in der Gemeinde Ebersburg (Landkreis Fulda): Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag, gegen 16:45 Uhr, auf der Landesstraße 3258 in Höhe des Weikardshofes. Das meldete das Polizeipräsidium Osthessen wenig später.

Ein mit zwei Personen besetzter Pkw befuhr die Landstraße von Ebersburg-Ried in Richtung Ebersburg-Weyhers. In Höhe des Weikardshofes fuhr ein E-Bike-Fahrer aus einem Feldweg auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Pkw. Der Radfahrer erlitt dabei schwere, lebensbedrohliche Verletzungen. Der Pkw-Fahrer musste aufgrund eines Schocks ebenfalls ärztlich versorgt werden. Hubschrauber und Rettungswagen waren im Einsatz. 

Vollsperrung der Landstraße

Die Landstraße war einige Stunden voll gesperrt. Die Staatsanwaltschaft Fulda beauftragte einen Gutachter zur Klärung des Unfallhergangs und der Unfallursache beauftragt und ordnete die Sicherstellung beider beteiligter Fahrzeuge an. Zur Absicherung der gesperrten Fahrbahn wurde zwischenzeitig die Feuerwehr Weyhers nachalarmiert. (mkr/pm) +++