Mit 100 Zweiräder und 30 Autos

Ein Kessel Buntes 2021 mit vielen Highlights und zahlreichen Besuchern

Und los ging die Ausfahrt rund um Bad Hersfeld
Fotos: Philipp Apel

19.09.2021 / BAD HERSFELD - Am Samstag verwandelte sich das Gelände rund um den Eichhof-Sportplatz in Bad Hersfeld wieder zu einem Parkplatz einer der größten Young- und Oldtimer-Veranstaltungen im Kreis Hersfeld-Rotenburg. "Es haben viele befreundete Fahrer und Liebhaber der alten und seltenen Schätzchen zugesagt und alle freuen sich auf das Treffen und die Gespräche rund um die restaurierten Blechgefährten", berichtet Kai-Uwe Müller.

Traditionell, startete die Veranstaltung um 12 Uhr mit Gegrilltem und Soljanka, das kulinarische Programm wurde mit Kaffee und Kuchen abgerundet. Ab 14 Uhr startete die gemeinsame Ausfahrt, wobei Autos und Zweiräder verschieden Routen fahren. Rund 100 Zweiräder und 30 Autos fuhren rund 50 Kilometer um Bad Hersfeld.

"Wir prämieren auch in diesem Jahr, wie gehabt, die Fahrzeuge in verschiedenen Kategorien und haben wieder attraktive Preise zu vergeben", so Marc Eidam. "Eine Neuerung ist die Apré-2-Takt-Party mit Happy-Hour am Nachmittag, bei der das gesamte Freigelände genutzt wird", freuen sich Björn Diegel und Michael Schneider.

In den Abendstunden, wenn es die aktuelle Situation zulässt, war dann Disco mit DJ Krenzenlos angesagt. "Wir haben eine Playlist aus den letzten Jahrzehnten und aktuelle Musik zusammengestellt, sodass jeder auf seine Kosten kommen wird", versprach Oliver Krenz im Vorfeld.

Natürlich wurde die Veranstaltung konform den aktuellen Coronabestimmungen durchgeführt, wobei unter anderem die 3-G-Regel angewendet wurde. (pm) +++