"Dankbar über diese Resonanz"

Erfolgreiche Aktion: Borussen-Trikots erreichen Menschen aus ganz Europa

Der SC Borussia Fulda.
Symbolbild: Jonas Wenzel (Yowe)

13.05.2021 / FULDA - Welcher A-Ligist kann schon behaupten, dass Menschen aus ganz Europa seine Trikots tragen? Bei Borussia Fulda ist aber genau das der Fall. Männer und Frauen aus Österreich, der Schweiz, Luxemburg und den Niederlanden laufen nun mit dem Trikot des Fuldaer Traditionsvereins durch die Gegend. Verteilt wurden insgesamt 90 Trikots. 
 
"Die Verkaufsaktion war ein voller Erfolg. Ich bin dankbar über diese Resonanz", freut sich SCB-Marketingleiter Valentino Carbonaro bei torgranate.de. Der hatte die Aktion mit Trikotsammler Kai Rössler initiiert. Letztgenannter, der aus Peine (Niedersachsen) kommt, nutzte seine Netzwerke - darunter eine Facebook-Gruppe mit 12.000 Leuten -, um die Shirts zu verteilen. "Ein großes Dankeschön an Kai für sein Engagement", betont Carbonaro.

Aufgrund der immer weiter zunehmenden Anfragen wurde die Aktion bis Anfang Mai verlängert, insgesamt wurden 90 Borussen-Trikots verkauft. Diese sind nun quer durch Deutschland verteilt, aber auch in Hallein (Österreich), Hohentannen (Schweiz), Dahlem (Luxemburg) und Groningen (Niederlande) untergekommen. "Damit haben wir eine gute Summe eingenommen, mit der wir nicht gerechnet haben", ist Carbonaro stolz. (tg) +++