Sachbearbeiter*in Tiefbau (m/w/d)

Stadt Schotten
Schotten

Bei der Stadt Schotten, Vogelsbergkreis,
(ca. 10.400 Einwohner), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Sachbearbeiter*in Tiefbau

zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet
- Sicherstellung der Abwasserbeseitigung
- Unterhaltung von Abwasserbeseitigungsanlagen, Erstellen von Spülplänen,
- Mitwirkung bei der Planung von Abwasserbeseitigungsanlagen, Bauleitung im
Rahmen des Tätigkeitsfeldes, Führen und Fortschreiben von Kanalkataster
(GIS), Schadenskataster, Einleitungsstellenkataster, Aufstellen von Fremdwassersanierungskonzepten,  Mitwirkung bei der Prüfung von Entwässerungsanlagen in Erschließungsgebieten zur Sicherstellung der gemeindlichen Anforderungen
- Sicherstellung Hochwasserschutz und Gewässerfluss
- Planung und Bauleitung bei Projekten im Wasserbau, Renaturierung und
- Hochwasserschutz, Unterhaltung von Gewässern 2. und 3. Ordnung,
- Mitwirkung bei der Überwachung von Gewässerschutzgebieten sowie der
- Reinhaltung von Gewässern
- Grundstücksentwässerung
- Technische Prüfung und Genehmigung von Entwässerungsanträgen und
Überflutungsnachweisen, Genehmigung und Abnahme von Hausanschlussleitungen. Bürgerberatung, Ermittlung und Überprüfung versiegelter Flächen
- Budgetaufstellung für den Haushalt sowie Prüfung und Bearbeitung von
Rechnungen
.
Unsere Anforderungen
- eine erfolgreich abgeschlossene Qualifikation zum/zur Techniker*in der
Fachrichtung Tiefbau, Kanalbau
- berufliche Erfahrung im Bereich der kommunalen Abwasserbeseitigung
- Kenntnisse im Bereich der GEO-Informationssoftware (GIS)
- Kenntnisse der HOAI, VOB, HWG, WHG, EKVO, AbwVO
- umfassende EDV-Kenntnisse (insbesondere Microsoft Office)
- Führerschein Klasse B
- Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative

Sie erhalten
- eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte*r in Vollzeit
- eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD
- flexible Gestaltungmöglichkeit der wöchentlichen Arbeitszeit im Rahmen
der Gleitzeit
- Wahrnehmung der Tätigkeit im Rahmen des mobilen Arbeitens
- arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und Angebote zur
Entgeltumwandlung
- Hilfe bei der Wohnungssuche in Schotten
- Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen
richten Sie bitte gerne auch per Mail (bewerbung@schotten.de) bis zum
28. Februar 2022 mit den üblichen Unterlagen an den
Magistrat der Stadt Schotten, Vogelsbergstraße 184, 63679 Schotten