Fachinformatiker (m/w/d) für den Bereich Schulen und Zentrale Dienste im Fachdienst Informationstechnik

Landkreis Fulda
Fulda

Der Landkreis Fulda sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Fachinformatiker (m/w/d) für den Bereich Schulen und Zentrale Dienste
im Fachdienst Informationstechnik

Die Kreisverwaltung Fulda ist Dienstleister für rund 222.000 Einwohner des Landkreises und die Firmen der Region. Mit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt die Kreisverwaltung mit zu den größten Arbeitgebern in der Region und bietet eine breite Palette an interessanten Aufgaben und beruflichen Möglichkeiten. Der Fachdienst Informationstechnik betreut die gesamte Hard- und Software innerhalb der Kreisverwaltung Fulda sowie der 65 kreiseigenen Schulen. Das Team besteht aktuell aus 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, welche alle am Standort des Kreishauses, Wörthstraße in Fulda, eingesetzt sind.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
- Sie leisten den First- und Second-Level-Support (Benutzerservice, Helpdesk, Administration) mit wesentlicher Ausrichtung auf IT-Servicemanagement für unsere 65 Schulstandorte
- Ihnen obliegt die Hard- und Softwareinstallation von
Arbeitsplätzen und Peripheriegeräten sowie die Einrichtung und Betreuung von Fachapplikationen
- Sie richten mobile Endgeräte ein, übernehmen die
Administration sowie Datensicherungen und den Restore
- Sie richten Server auf pädagogischer Oberfläche ein,
analysieren und administrieren diese und sind verantwortlich für die Softwareverteilung sowie die Netzwerke (LAN und WLAN)

Wir bieten:
- Entgelt nach Entgeltgruppe 9b TVöD
- Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
- Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten in Volloder Teilzeit sowie grundsätzlich Telearbeit
- Leistungsorientierte Bezahlung und betriebliche Altersvorsorge
- Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Fitnessstudio-Förderung, E-Bike-Kooperation)
- JobTicket
- Umfangreiche interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Wir setzen voraus:
- Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker (m/w/d), vorzugsweise in der Fachrichtung
Systemintegration, oder kurz vor Abschluss stehend
- Führerschein der Klasse B
Bitte fügen Sie Nachweise zu genannten Punkten bei!

Wir erwarten:
- Gute Kenntnisse der aktuellen Microsoft Windows
Server- und Client-Betriebssysteme, Active Directory,
PowerShell- und Gruppenrichtlinien
- Sicherer Umgang mit den Microsoft Office Produkten
- Kenntnisse bei der Integration und Konfiguration von
Security-Lösungen am Endpunkt
- Bereitschaft zur flexiblen Ausgestaltung der Arbeitszeit, insbesondere zu Diensten an Wochenenden und in den Abendstunden

Erwünscht sind:
- Kenntnisse in der Netzwerkadministration
Sie bringen außerdem folgende persönliche Eigenschaften mit:
- Gute Kommunikationsfähigkeit
- Fähigkeit zur Zusammenarbeit
- Kundenorientierung
- Eigenverantwortung
- Fähigkeit zur wirtschaftlichen Arbeitsweise

Interessiert?
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung
mit der Kennziffer 21-137 mit aussagekräftigen Unterlagen.
Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen möglichst über unser
Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de.

Bei fachlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn
Limpert (0661/6006-1201) vom Fachdienst Informationstechnik, bei Fragen zum Bewerberportal bitte an Frau Bellinger (0661/6006-1014) vom Fachdienst Personal.

Bewerbungsende: 31.10.2021

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Landkreis Fulda
Fachdienst Personal
Wörthstraße 15 | 36037 Fulda
www.landkreis-fulda.de