Projekt- und Prozessmanager (m/w/d)

OsthessenNetz GmbH
Fulda

Die OsthessenNetz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der RhönEnergie Fulda GmbH. Sie betreibt  in der Region Osthessen das Strom-, Erdgas- und Trinkwassernetz. Höchste Priorität hat dabei für uns die Versorgungssicherheit, die in unserem Netzgebiet weit über dem Bundesdurchschnitt liegt. Dies gewährleisten wir durch kontinuierliche Instandhaltung und Erneuerung der Netzbetriebsmittel, die Steuerung und Überwachung über eine moderne Leitzentrale sowie kompetente Mitarbeiter.

Ihre Aufgaben
Sie sind federführend für die Erstellung, Weiterentwicklung und Umsetzung der operativen und strategischen Projekte und Prozesse verantwortlich (z. B. Zukunft Leitzentrale, Netzprozesse, smart grid)
Sie unterstützen die Weiterentwicklung von Methoden, Standards und Strukturen 
Sie betreuen die Prozesskoordination für Analysen und Bewertungen von Optimierungspotenzialen der Netz- und Geschäftsprozesse 
Sie unterstützen in prozessrelevanten Projekten zur Aufnahme, Dokumentation und Optimierung der Sollprozesse, entwickeln Prozesskennzahlen und leiten daraus erforderliche Maßnahmen ab

Ihr Profil
Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Projekt- oder Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung vorzugsweise im Netzbereich 
Sie beherrschen klassische sowie agile Projektmanagementmethoden und haben umfangreiche Praxiserfahrung in der erfolgreichen Leitung von Projekten
Sie besitzen umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Optimierung und Gestaltung von Geschäftsprozessen
Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse aktueller Konzepte und Methoden der Prozessverbesserung (z. B. Lean Management, Six Sigma, Prozessreifegradmodelle)
Sie sind proaktiv, arbeiten strukturiert und schauen über den Tellerrand 

Das erwartet Sie bei uns
Ein moderner Arbeitsplatz im Herzen von Fulda mit guter Verkehrsanbindung
Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
Eine ausgewogene Work-Life-Balance, durch eine 39-Stunden-Woche, ein flexibles Arbeitszeitmodell sowie 30 Urlaubstage
Gezielte Mitarbeiterentwicklung mit maßgeschneiderten Weiterbildungsmöglichkeiten
Zuschuss zum Mittagessen in unserem hauseigenen Bistro 52
Eine betriebliche Altersversorgung mit interessanten Zuschussmodellen
Eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsunternehmen (TV-V)
Regelmäßige Gesundheitstage, weil uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt
Sie sind voller Energie? 

Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsformular. Wir freuen uns auf Sie!

Hier bewerben