Ingenieur konstruktiver Ingenieurbau (w/m/d)

Die Autobahn GmbH des Bundes
Fulda

Ingenieur konstruktiver Ingenieurbau (w/m/d) in Fulda


Jobbeschreibung

Gemeinsam. Sicher. Mobil.

Sie sind schon als kleines Kind auf große Straßen abgefahren? Finden wir toll!
Mit rund 13.000 km Bundesautobahnnetz gibt es für uns viel zu tun, damit es so
bleibt. Wenn Sie gerne Teil unseres Teams an einem unserer Standorte werden
wollen, die dieses leistungsfähige Netz erhalten, ausbauen und betreiben, dann
machen Sie ab sofort Karriere beim Erfinder der Überholspur als


Ingenieur konstruktiver Ingenieurbau (w/m/d)


in unserer Außenstelle Fulda der Niederlassung Nordwest


Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:
Planung und Vorbereitung sowie Begleitung der Durchführung von
Erhaltungs- und Neubaumaßnahmen (beispielsweise an Brückenbauwerken)
Erstellung von Ausschreibungsunterlagen sowie Vergabe von
Ingenieurleistungen im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus
Durchführung einfacher Bauwerksprüfung nach DIN1076, Zustandserfassung
und -bewertung von Ingenieurbauwerken sowie Auswertung der Ergebnisse
Beseitigung von Unfallschäden und dringlichen Bauwerksschäden sowie
allgemeine Bauwerksunterhaltung
Anfertigen von Bauwerksdokumentationen
Mitarbeit an fachtechnischen Stellungnahmen zur Genehmigung von
Sondernutzungen

Stellenanforderungen


Das zeichnet Sie aus:

Bachelor (m/w/d) bzw. Diplom (FH) der Fachrichtung Bauingenieurwesen,
konstruktiver Ingenieurbar, Brückenbau oder Tiefbau mit Vertiefung
Brückenbau
Mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Baustellenvorbereitung, durchführung und -überwachung
Praxiserfahrung in der Durchführung und Auswertung von Brückenprüfungen
Führerschein der Klasse B/3

Zu Ihren persönlichen Stärken zählen:

Sicheres, verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und
Durchsetzungsvermögen
Engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste, selbstständige
Arbeitsweise
Freude an der Arbeit im Team

Das können Sie von uns erwarten:

Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum, attraktive
Altersvorsorge, gute und auf Sicherheit bedachte Arbeitsbedingungen.
Miteinander. Respektvoller Umgang, offene Kommunikation,
Chancengleichheit.
Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt
Formalqualifikation, attraktive Benefits wie z.B. betriebliche Altersvorsorge
Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen
Unternehmen, persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung,
deutschlandweite Karriereperspektiven.
Familienfreundlich. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitgestaltung,
Teilzeitmöglichkeiten.

Wir sind noch nicht perfekt, aber an vielen weiteren Themen arbeiten wir.

Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 12 entsprechend der tariflichen
Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung
stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.
Wenn wir Sie von uns überzeugt haben und Sie uns kennenlernen möchten, dann
freuen wir uns, wenn Sie sich über unser Karriereportal bewerben.
Für Fragen im Zusammenhang mit der angebotenen Stelle bzw. Ihrer Bewerbung
steht Ihnen Katharina Bähre unter katharina.baehre@autobahn.de zur Verfügung.
Weitere Hinweise
Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene
und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir
u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen.

Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.


Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen
gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher
Qualifikation besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird
begrüßt.


Und wenn es doch nicht der richtige Job für Sie sein sollte: wir suchen regelmäßig
Straßenwärter, Ingenieure, Juristen, Techniker, ITler, VerwaltungsmitarbeiterInnen,
LandschaftspflegerInnen, BauzeichnerInnen und viele mehr. KommZurAutobahn.de

Willkommen im #teamautobahn