Ingenieur (m/w/d) oder Architekten (m/w/d) für die Denkmalpflege und Allgemeine Bauaufsicht

Landkreis Fulda
Fulda

Der Landkreis Fulda sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Ingenieur (m/w/d) oder Architekten (m/w/d)
für die Denkmalpflege und Allgemeine Bauaufsicht
im Fachdienst Bauen und Wohnen

Die Kreisverwaltung Fulda ist Dienstleister für rund 222.000 Einwohner des Landkreises und die Firmen der Region. Mit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt die Kreisverwaltung mit zu den größten Arbeitgebern in der Region und bietet eine breite Palette an interessanten Aufgaben und beruflichen Möglichkeiten.

Der Fachdienst Bauen und Wohnen ist die Untere Bauaufsichtsbehörde für den Landkreis Fulda im Sinne der Hessischen Bauordnung und somit zuständig für Bauvoranfragen, Genehmigungsfreistellungen und Baugenehmigungen. Das Team des Sachgebiets „Allgemeine Bauaufsicht und Sonderbauten“ besteht aus 11 Mitarbeitern (m/w/d) und ist unter anderem im Bereich der Denkmalpflege und in der Bearbeitung von Bauanträgen für Regel- und Sonderbauten tätig.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
- Sie verfassen Stellungnahmen zu Bauanträgen mit
denkmalschutzrechtlicher Relevanz und erteilen
denkmalschutzrechtliche Genehmigungen
- Sie beraten Bürger (m/w/d) und öffentliche Träger bei
der Planung und Durchführung von denkmalpflegerischen Arbeiten
- Sie sind zuständig für die Durchführung von allgemeinen Baugenehmigungsverfahren
- Sie beraten Entwurfsverfasser (m/w/d) und Bauherren (m/w/d) bei der Planung und Durchführung von Baumaßnahmen
- Sie beaufsichtigen die Durchführung der Baumaßnahmen und kontrollieren diese auf Übereinstimmung mit der Genehmigungslage

Wir bieten:
- Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TVöD
- Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
- Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten in Voll oder Teilzeit sowie grundsätzlich Telearbeit
- Leistungsorientierte Bezahlung und betriebliche Altersvorsorge
- Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Fitnessstudio-Förderung, E-Bike-Kooperation)
- JobTicket
- Umfangreiche interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Wir setzen voraus:
- Abgeschlossenes Studium der Architektur oder Bauingenieurwesen
- Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur
Nutzung des privaten Kfz für gelegentliche Dienstfahrten gegen Reisekostenerstattung
Bitte fügen Sie Nachweise zu genannten Punkten bei!

Wir erwarten:
- Grundlegende Kenntnisse im Denkmalschutzrecht,
Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht

Erwünscht sind:
- Erfahrungen in der Anwendung des allgemeinen Verwaltungsrechts und des Rechts über Ordnungswidrigkeiten

Sie bringen außerdem folgende persönliche Eigenschaften mit:
- Hohe Verhandlungskompetenz
- Entscheidungsfähigkeit
- Hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft
- Kommunikationsfähigkeit
- Fähigkeit zum analytischen Denken

Interessiert?
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung
mit der Kennziffer 21-22 mit aussagekräftigen Unterlagen.
Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen möglichst über unser
Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de. 
Bei fachlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn
Herrmann (0661/6006-7060) vom Fachdienst Bauen und
Wohnen, bei Fragen zum Bewerberportal bitte an Frau
Krieglstein (0661/6006-1035) vom Fachdienst Personal.

Jetzt online bewerben

Bewerbungsende: 18.04.2021

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen von Frauen sind aufgrund der Regelungen des Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes besonders erwünscht, da in diesem Bereich eine Unterrepräsent