Ordnungspolizeibeamten (m/w/d) im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst

Magistrat der Stadt Hünfeld
Hünfeld

Die Konrad-Zuse-Stadt Hünfeld

sucht zum 01.05.2021 einen

Ordnungspolizeibeamten (m/w/d)

im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst.

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit gemäß Hessischer Arbeitszeitverordnung (derzeit 41 Wochenarbeitsstunden) zu besetzen. Bei Einstellung im Angestelltenverhältnis beträgt die Wochenarbeitszeit 39 Stunden.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

-           Allgemeine Aufgaben zur Einhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung

-           Verkehrsüberwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs, auch mittels technischer Anlagen

-           Durchführung von Verkehrsregelungsmaßnahmen

-           Kontrolle von verkehrsrechtlichen und ordnungsrechtlichen Genehmigungen (u.a. Baustellenkontrollen nach RSA)

-           Einsatz bei örtlichen Veranstaltungen

-           Feldschutzkontrollen in Wald und Flur

-           Streifengänge im öffentlichen Bereich

-           Feststellung und Ermittlung von Ordnungswidrigkeiten

-           Unterstützung bei Maßnahmen nach dem PsychKG

-           Betreuung der Märkte

Ihr Profil:

-           Sie verfügen über den Nachweis der Laufbahnbefähigung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellter und können eine hauptberufliche Tätigkeit i. S. d. § 22 der hessischen Laufbahnverordnung nachweisen.

-           Sie stimmen zu, an einer gesundheitlichen Eignungsfeststellung und ggf. einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung teilzunehmen.

-           Voraussetzung für eine Verbeamtung ist, dass Sie das 50. Lebensjahr zum Zeitpunkt der Ernennung noch nicht vollendet haben.

-           Idealerweise erfolgreicher Abschluss eines Sonderlehrgangs zur Ausbildung von Hilfspolizeibeamten

-           Führerschein Klasse B (früher Klasse 3)

-           Sicherer Umgang mit allgemeinen EDV-Anwendungen, insb. MS-Office

-           Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden, Abend- und Nachtstunden sowie Sonn- und Feiertagen

-           Ein höflicher Umgang mit Bürgern auch in Konfliktsituationen, Entscheidungsfähigkeit, Hilfsbereitschaft und eine hohe Motivation werden erwartet.

Wünschenswert sind:

-           Zusatzlehrgänge der Hessischen Polizeiakademie und des HVSV

-           Berufserfahrung im Bereich Ordnungsamt/Ordnungspolizei/Polizei

-           Bereitschaft zur Fortbildung

-           Kenntnisse mit OWI21

Als Mitarbeiter des Bürger- und Ordnungsamtes haben Sie vielfältige Bürgerkontakte und repräsentieren die Stadt Hünfeld. Insofern wird Wert auf ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild gelegt.

Wir bieten Ihnen:

-           ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabenfeld,

-           die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung,

-           bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen eine Einstellung im Beamtenverhältnis mit einem Gehalt bemessen nach dem Hessischen Besoldungsgesetz (HBesG). Ihre Einstellung erfolgt in Besoldungsgruppe A6 oder A7 der Besoldungsordnung A,

-           bei Einstellung als Beschäftigter eine auf Ihre Qualifikation und künftige Tätigkeit bezogene Eingruppierung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Frauen nach den Bestimmungen des Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Hünfeld ist eine moderne und aufstrebende Stadt mit hoher Lebens- und Wohnqualität im Biosphärenreservat Rhön im Landkreis Fulda mit ca. 16.500 Einwohnern. Sie verfügt über ein vollständiges Infrastrukturangebot mit allen weiterführenden Schulen und umfassenden Kinderbetreuungsangeboten.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Schul- und Berufszeugnissen sowie ggf. Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail bis zum 14.12.2020 an den

Magistrat der Stadt Hünfeld

Fachbereich 20-10 Allg. Verwaltung/Personal

Konrad-Adenauer-Platz 1

36088 Hünfeld

E-Mail: [email protected] 

Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen zu, eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht. Die Unterlagen sowie die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.