Sachbearbeiter in der zentralen Vergabestelle (m/w/d)

Landkreis Fulda
Fulda

Der Landkreis Fulda sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter in der zentralen Vergabestelle (m/w/d) für den Fachdienst Rechtsangelegenheiten

Die Kreisverwaltung Fulda ist Dienstleister für rund 222.000 Einwohner des Landkreises und die Firmen der Region. Mit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt die Kreisverwaltung mit zu den größten Arbeitgebern in der Region und bietet eine breite Palette an interessanten Aufgaben und beruflichen Möglichkeiten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

·        Sie planen und organisieren Vergabeverfahren, leiten diese ein und führen sie durch; das Verfahren erfolgt überwiegend in digitaler Form.

·        Sie beraten und unterstützen die Fachdienste und Kommunen in vergaberechtlichen Fragen.

·        Sie führen Submissionen/Angebotsöffnungen durch

·        Sie melden die Vergabestatistik.

·        Sie unterstützen die Leitung bei der Vorbereitung und Durchführung interner und externer Schulungen.

Wir bieten:

·        Entgelt nach Entgeltgruppe 9a TVöD, Beamtenbesoldung vergleichbar

·        Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten in Voll- oder Teilzeit sowie grundsätzlich Telearbeit

·        Leistungsorientierte Bezahlung und betriebliche Altersvorsorge für tariflich Beschäftigte

·        Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Fitnessstudio-Förderung, E-Bike-Kooperation)

·        JobTicket

·        Umfangreiche interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Wir setzen voraus:

·        Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung oder erfolgreicher Studienabschluss

·        Mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit im Bereich des Vergaberechts

Bitte fügen Sie Nachweise zu genannten Punkten bei!

Sie bringen außerdem folgende persönliche Eigenschaften mit:

·        Urteilsfähigkeit

·        Belastbarkeit

·        Fähigkeit zur Zusammenarbeit

·        Kommunikationsfähigkeit

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung mit der Kennziffer 20-122 mit aussagekräftigen Unterlagen.

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen möglichst über unser Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de.

Bei fachlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Roth (0661/6006-1303) vom Fachdienst Rechtsangelegenheiten, bei Fragen zum Bewerberportal bitte an Frau Bellinger (0661/6006-1014) vom Fachdienst Personal.

Bewerbungsende: 29.11.2020

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Landkreis Fulda
Fachdienst Personal
Wörthstraße 15 | 36037 Fulda
www.landkreis-fulda.de