Redakteur (m/w/d)

Bischöfliches Generalvikariat Fulda
Fulda

Das Bistum Fulda ist mitten in einem Veränderungs- und Entwicklungsprozess, der auf allen Ebenen eine professionelle Kommunikation erfordert. Denn Dynamik und Schnelligkeit in der Kommunikation nehmen weiter zu - auch die Komplexität der Aufgaben und Anforderungen steigt. Deshalb werden die Kommunikationsaktivitäten (Pressestelle, Radio- und Fernseharbeit, Internet / Intranet und Öffentlichkeitsarbeit) im Bistum strategisch und operativ stärker vernetzt - unter dem Dach unserer neuen Stabsabteilung Kommunikation im Generalvikariat. Für diese Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Umfang einer Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) einen

 

Redakteur (m/w/d)
mit anspruchsvollen Aufgaben im Planen / Umsetzen von Projekten und Themen:


• Sie haben das aktuelle Geschehen im Bistum sowie relevante Termine fest im Blick?
• Und ein sicheres Gespür für Themen, ihre Gewichtung sowie ihre visuelle Umsetzung?
• Sie übernehmen Verantwortung für Inhalte, Konzeption, Koordination und Produktion?
• Sie analysieren Ausspielwege und verhelfen den Beiträgen zu wachsender Reichweite?
• Sie wirken aktiv an der Weiterentwicklung unserer Formate und Social-Media-Kanäle mit?
• Sie haben ein Redaktions-Volontariat absolviert und ein Studium abgeschlossen?
• Sie bringen einschlägige Fachkenntnisse mit - bevorzugt in einer Online-Redaktion?
• Sie verfügen über breites Grundwissen rund um Glaube, Kirche, Caritas und Politik?
• Sie haben einen hohen Qualitätsanspruch - in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre?
• Sie identifizieren sich mit den Zielen der katholischen Kirche und wollen Reformprozesse durch professionelle Kommunikation begleiten?

Wir bieten ein spannendes und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie die Kommunikation mit eigenen Ideen unterstützen, von anderen im Team lernen und mit Ihren Aufgaben wachsen können. Es gibt individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive Sozialleistungen - eine leistungsorientierte Bezahlung nach den Richtlinien der Bistums-KODA (Anlehnung an TV-L), familienfreundliche Rahmenbedingungen sowie attraktive Entwicklungsperspektiven.

Interesse daran, Teil eines starken, motivierten Teams zu werden - in einem Bistum, das vor enormen Veränderungen steht?

Dann bewerben Sie sich bis zum 10. November 2020. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (ohne Bewerbungsmappe) - gerne auch als Online-Bewerbung, senden Sie bitte an das


Bischöfliche Generalvikariat
Personalabteilung
Paulustor 5
36037 Fulda

bzw.
[email protected]   

 

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie in die automatisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Eine weitere Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist dann aber nicht mehr möglich. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet. Weitere Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: https://www.bistum-fulda.de/bistum_fulda/bistum/personalverwaltung