Verwaltungsprüfer (m/w/d)

Magistrat der Stadt Fulda
Fulda

Im Rechnungsprüfungsamt der Stadt Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle als

Verwaltungsprüfer / Verwaltungsprüferin (m/w/d)

zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

Mitwirkung bei der Prüfung Jahresabschluss und Gesamtabschluss 
Prüfung von Kassenvorgängen und Belegen 
Prüfung der Ordnungsmäßigkeit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit 
Prüfung von Auftragsvergaben nach VOL 
Kassenprüfungen 
Prüfung von Verwendungsnachweisen u. ä. 
Prüfung von Gremienvorlagen 
Sonderprüfungen
Begleitung von Projekten 

Wir erwarten von Ihnen:
Fachkompetenz

abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst (Dipl.-Verwaltungswirt/in) oder Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung oder eine abgeschlossene Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt / zur Verwaltungsfachwirtin 
oder ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder gleichwertiges Studium (mind. FH)
fundierte Kenntnisse in der doppischen Haushaltswirtschaft oder im kaufmännischen Rechnungswesen
Erfahrungen in den Bereichen Bilanzprüfung, Wirtschaftsprüfung, Betriebsprüfung oder Revision sind von Vorteil 
gute Word-, Excel- und Access-Kenntnisse

Persönliche Kompetenz

Eigeninitiative und selbstständiges Handeln
analytisches Denkvermögen
Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
Eigenverantwortung und Selbstkontrolle
Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität
Team- und Konfliktfähigkeit 

Wir bieten Ihnen:

Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. Besoldung nach A 11 Hessisches Besoldungsgesetz (HBesG) 
Betriebliche Altersvorsorge
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
Fort- und Weiterbildungsprogramme 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 9 HGlG).

Für weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes, Frau Einhaus, gerne unter der Telefonnummer (0661) 102-1160 zur Verfügung.

Interessiert?
Sofern Sie die geforderten Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Auf unserer Internetseite www.fulda.de finden Sie unter der Rubrik „Rathaus & Politik – Arbeiten bei der Stadt Fulda – Stellenausschreibungen“ einen Link, der Sie direkt auf unser Bewerberportal weiterleitet.

Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.

Die Bewerbungsfrist endet am 25.08.2019.

Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Magistrat der Stadt Fulda
Haupt- und Personalamt
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstr. 1, 36037 Fulda