Sachbearbeiter (m/w/d)

Magistrat der Stadt Fulda
Fulda

Im Sozial- und Wohnungsamt der Stadt Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle 


in der Sachbearbeitung (m/w/d) 
in den Bereichen Unterhaltsrecht und Zentraler Forderungseinzug

zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden. 

 
Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen: 

1. Bereich Unterhaltsrecht
- Öffentlich-rechtliche Einzelbedarfsermittlung der Unterhaltsberechtigten
- Ermittlung von Unterhaltspflichtigen und deren Einkommens- und Vermögensverhältnissen 
- Durchsetzung von Auskunftsansprüchen nach § 117 SGB XII 
- Einleitung von Zwangsmaßnahmen nach § 117 HVwVG 
- Einleitung von Amtshilfeersuchen (bei anderen Behörden) gemäß § 3 i. V. m. § 21 SGB X 
- Mithilfe bei der Prüfung Unterhaltspflichtiger
- Terminliche Überwachung der Wiedervorlage

2. Bereich Zentraler Forderungseinzug
- Abwicklung von bestehenden Rückforderungsansprüchen
- Einleitung von Verfahren über Stundung, Niederschlagung und Erlass
- Überwachung der Geldeingänge 

3. Sonstiges 
- Pflege der Internetseiten des Amtes
- Bearbeitung der Rechnungsbelege im digitalen Rechnungsworkflow
- Sonstige Aufgaben nach Weisung der Sachgebietsleitung

Voraussetzungen
- Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder als Fachangestellte/r für Bürokommunikation oder eine Beamtenausbildung für den mittleren Dienst
- Möglichst Erfahrung und Kenntnisse im Bereich Soziale Sicherung
- Eigenverantwortliches Arbeiten
- Kommunikative und soziale Kompetenzen im Umgang mit Publikum
- Team- und Konfliktfähigkeit sowie Zuverlässigkeit
- Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft sowie Belastbarkeit 

Wir bieten Ihnen:
- Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) Betriebliche
Altersvorsorge
- Vereinbarkeit von Familie und Beruf
- Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
- Fort- und Weiterbildungsprogramme 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. 

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter des Sozial- und Wohnungsamtes, Herr Winfried Heil, gerne unter der Telefonnummer (0661) 102-1500 zur Verfügung. 

Interessiert? 
Sofern Sie die geforderten Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Auf unserer Internetseite www.fulda.de finden Sie unter der Rubrik „Rathaus & Politik – Arbeiten bei der Stadt Fulda – Stellenausschreibungen“ einen Link, der Sie direkt auf unser Bewerberportal weiterleitet. 

Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren. 

Die Bewerbungsfrist endet am 30.06.2019 

Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Magistrat der Stadt Fulda
Haupt- und Personalamt
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstr. 1, 36037 Fulda