Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Landkreis Fulda
Fulda

Der Landkreis Fulda bietet zusammen mit dem Landesfeuerwehrverband Hessen die Möglichkeit, ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim Kreisfeuerwehrverband Fulda

ab 01. August 2019 oder 01. September 2019 abzuleisten.

Was Sie erwartet:
- Einblick in verschiedene Bereiche von Behörden und Organisationen
- Mitarbeit bei Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr und der Brandschutz-erziehung
- Mitarbeit bei der Presse-, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
- Erledigung von Verwaltungstätigkeiten
- Mitarbeit bei der Gerätewartung
- Einblick in den Katastrophenschutz / Zivile Verteidigung
- Begegnung mit Menschen
- Das Erfahren von Gemeinschaft
- Chance, sich persönlich weiterzuentwickeln


Was wir bieten
- Pädagogische Begleitung
- Hilfe zur eigenen Qualifikation
- Kommunikationstraining, soziale Kompetenzen und Bewerbungstraining 
- Betreuung seitens des Trägers
- Ausbildung zum Jugendgruppenleiter (JuLeiCa)
- Teilnahmemöglichkeit bei Seminaren & Lehrgängen auf Kreis- und Landesebene
- Teilnahmemöglichkeit am Einsatzdienst einer Freiwilligen Feuerwehr
- Teilnahmemöglichkeit an Übungen & Ausbildungseinheiten
- Hilfe bei der Wohnungssuche
- Zahlung eines angemessenen Taschengeldes (sozialversicherungspflichtig) ggf. Sachbezüge, Wohnungs-/Unterkunfts- und Fahrtkostenzuschuss
- Wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden
- FSJ-Bildungswochen
- Das FSJ wird als fachpraktischer Teil für die Fachhochschulreife anerkannt
 
Was wir erwarten:
- Die Bewerber (m/w/d) sollten zwischen 18 und 27 Jahre alt sein und ihre Schulpflicht erfüllt haben
- Selbständiges Arbeiten
- Eigeninitiative
- Kooperations- und Organisationsfähigkeit
- Führerschein der Klasse B
- Ablegen des Feuerwehrgrundlehrganges während des Freiwilligen Sozialen Jahres
- Bereitschaft zum Einsatz an Wochenenden und zur Teilnahme an mehrtägigen Bildungsveranstaltungen

Wie Sie sich bewerben: 
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung mit der Kennziffer 19-A04 mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 14.04.2019.

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen möglichst über unser Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de.

Der Bewerbungsbogen zum FSJ bei der Feuerwehr steht auf den Seiten des Kreisfeuerwehrverbandes Fulda (www.kfv-fulda.de) und der Kreisjugendfeuer-wehr Fulda (www.kjf-fulda.org) zum Download bereit.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei inhaltlichen Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsführer des Kreisfeuerwehrverbandes Fulda Herr Freeman  (Tel. 0661/ 601186) zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerberportal wenden Sie sich bitte an Frau Wiegand (Tel. 0661/ 6006-1014) vom Fachdienst Personal und Zentrale Dienste.