Dipl. Soziapädagoge (m/w/d)

Zweckverband für Diakonie in den Kirchenkreisen Hersfeld und Rotenburg
Bad Hersfeld

Der Zweckverband für Diakonie in den Kirchenkreisen Hersfeld und Rotenburg sucht zur Unterstützung des Teams der Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer zum 01.03.2019 einen

Dipl. Sozialpädagogen (m/w/d)
oder vergleichbare Qualifikation/Erfahrung

Die Einstellung erfolgt unbefristet in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden. Arbeitszeiten finden in Absprache zwischen 8 – 16 Uhr statt.

Ihre Aufgaben:
• Einzelberatung und Begleitung von Zugewanderten im Integrationsprozess
• Case Management
• Zusammenarbeit in kommunalen Netzwerken und Arbeitsgruppen
• Dokumentation und Evaluation

Wir erwarten:
• Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder vergleichbare Qualifikation/Erfahrung
• Praktische Erfahrung im Berufsfeld der Migrations- und Integrationsarbeit
• Beratungskompetenz
• eigenverantwortliches Arbeiten und Bereitschaft zur Teamarbeit
• Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, gerne auch weitere Sprachen
• Kenntnisse im SGB und Ausländerrecht
• Identifikation mit unserem Leitbild

Wir bieten:
• ein gutes Arbeitsklima in einer anerkannten Institution
• kollegialen Austausch und Supervision
• Betriebliche Altersvorsorge
• Eine unbefristete Teilzeitstelle nach Tarif TV-L

Ihre aussagefähigen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail an den Geschäftsführer des Zweckverbandes Herrn Haupt: diakonie.hefrof@ekkw.de  

Die Bewerbungsfrist endet am 31.01.2019.
Wenn Sie Fragen haben, erhalten Sie von Frau Gundula Pohl gerne unter der Telefonnummer 06621/72055 weitere Informationen und Auskünfte.