Verwaltungskraft für den Bürger- und Informationsservice (m/w/d)

Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis
Lauterbach

Stellenausschreibung
Der Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis ist der zentrale öffentlich-rechtliche
Entsorgungsträger für den Kreis und alle Städte und Gemeinden im Vogelsbergkreis. Dem ZAV
sind alle Aufgaben der Einsammlung, des Transportes, der Lagerung und der Verwertung des
anfallenden und überlassenen Abfalls übertragen.
Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Lauterbach zum 01.05.2023 eine

Verwaltungskraft für den Bürger- und Informationsservice (d/m/w)
in Teilzeit für 30 Stunden/Woche

Das Aufgabengebiet beinhaltet hauptsächlich:
• Allgemeiner Kundenservice/Empfang
• Betreuung der Telefonzentrale
• Postbearbeitung, Emailbearbeitung
• Beratung der Bürgerinnen und Bürger bei Fragen der Abfallentsorgung
• Allgemeine Verwaltungstätigkeiten und Zuarbeiten
• Allgemeiner Schriftverkehr

Die Regelarbeitszeit beträgt 30 Wochenstunden zu den öffentlichen Sprechzeiten.
(5-Tage-Woche: Mo. - Di.- Do 08.30 – 15.30 Uhr, Mi 09.00 – 16.30 Uhr und Fr. 08.30 – 12.00 Uhr)


Fachliche und persönliche Voraussetzungen:
• eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Kaufleute für Büromanagement / Bürokommunikation, Bürokaufleute, Industriekaufleute), Erfahrung im Kundenservice und/oder Entsorgungsbereich ist vorteilhaft
• gute Kenntnisse des MS-Office-Paketes insbesondere Outlook, Word und Excel
• gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• zuverlässige, gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise
• ausgeprägtes Engagement und hohe Belastbarkeit sowie gute Konfliktfähigkeit
• gute Umgangsformen und sichere Kommunikationsfähigkeit
• ein zuvorkommendes Auftreten gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern
• Teamplay und Flexibilität werden erwartet

Der ZAV bietet Ihnen:
- ein vielfältiges Aufgabengebiet
- ein kollegiales Arbeitsumfeld
- einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
- eine Vergütung nach Entgeltgruppe 5 des TVöD/VKA, sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen wie z.B. die Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, 30 Tage Urlaub
- eine betriebliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse ZVK
- Anspruch auf Vermögenswirksame Leistung
- Möglichkeit einer zusätzlichen Altersversorgung (bAV)
- Arbeitszeitkonto/ digitale Zeiterfassung
- ergonomische Arbeitsplätze
- die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen und Schulungen bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt berücksichtigt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte senden Sie diese mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 05.02.2023 an

Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis
Am Graben 96, 36341 Lauterbach
oder per E-Mail an bewerbung@zav-online.de 
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Boß unter der 06641- 9671 24 zur Verfügung.

Wir bitten, die Bewerbungsunterlagen nur in Fotokopien ohne Plastikhüllen, Heftmappen usw.
einzureichen. Datenschutzhinweis: Verantwortliche Stelle in Fragen des Datenschutzes ist der
Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis -ZAV-, Am Graben 96, 36341 Lauterbach, Telefon:
+49 66 41 96 71-0, Telefax: +49 66 41 96 71-20, E-Mail: datenschutz@zav-online.de
Datenschutzbeauftragter ist die TOSIT GmbH, Ludwig-Erhard-Straße 2, 36088 Hünfeld, Telefon:
06652-9697-6100, E-Mail: dsb@tosit.eu.  Unter dem Link: https://www.zav-online.de/datenschutz 
können Sie die Datenschutzerklärung einsehen. Auf Wunsch senden wir Ihnen die Erklärung in
Papierform zu.