Mitarbeiter*in für die Beratung und Leistungsabrechnung (m/w/d)

antonius : gemeinsam leben gGmbH
Fulda

Für den Aufbau einer Beratungsstelle und zur Unterstützung der
Leistungsabrechnung suchen wir Sie als

Mitarbeiter*in für die Beratung und Leistungsabrechnung (m/w/d)

ab dem 01.05.2023 in Vollzeit (39 Wochenstunden)

Als Bürgerstiftung arbeitet antonius an einer Gesellschaft, in die sich jeder Mensch mit seinen Stärken und
Schwächen einbringen und an der er in vollem Umfang teilhaben kann. Wir schaffen Begegnungen, fördern die
Selbstständigkeit jedes Einzelnen und stehen als Kompetenzzentrum allen Akteuren der Inklusion beratend zur
Seite. Arbeiten bei antonius bedeutet: Zeigen, wie eine Gesellschaft für alle funktionieren kann!

Ihr neues berufliches Zuhause:

Ihr Hintergrund:

• Aufbau und Mitgestaltung einer Beratungsstelle

• Abgeschlossenes Studium Sozialrecht (LL.B.)
oder gleichwertigen Abschluss / Qualifikation

• Beratung und Unterstützung von Menschen mit
Behinderung / gesetzlichen Betreuern in sozialrechtlichen Belangen sowie Verwaltungsaufgaben

• Kenntnisse in der Anwendung von Gesetzen
• Affinität zu Zahlen

• Proaktives Erkennen gesetzlicher Änderungen und
deren Auswirkungen (wie z.B. BTHG)

• Strukturierte, eigenverantwortliche
Arbeitsweise sowie Leistungsbereitschaft

• Organisation und Durchführung fachspezifischer
Schulungen

• Hohe Empathiefähigkeit und Vermittlungskompetenzen

• Selbstständige Abrechnung verschiedener
Maßnahmen in Abstimmung mit den Kostenträgern

• Teamfähigkeit

• Unterstützung bei der fachlichen und strategischen
Weiterentwicklung der Abteilung

• Offenheit für die Vielfalt bei antonius

• Sehr gute MS-Office-Kenntnisse

• Durchführung von administrativen Tätigkeiten

antonius : gemeinsam leben gGmbH
Herr Victor Hausmann, Leistungsabrechnung
An St. Kathrin 4 | 36041 Fulda | Tel. 0661/1097-237
oder per E-Mail: V.Hausmann@antonius.de

Mehr Informationen unter: www.antonius.de