Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Magistrat der Stadt Fulda
Fulda

Im Amt für Jugend, Familie und Senioren der Stadt Fulda ist zum nächstmöglichen
Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die stellvertretende Leitung der Kindertagesstätte Weltentdecker zu besetzen. Eine Besetzung in Teilzeit ist möglich, wobei aufgrund der Funktion und Aufgabenstellung eine Wochenarbeitszeit von mindestens 30,00 Wochenstunden wünschenswert
ist.


Die Kita Weltentdecker ist eine dreigruppige Einrichtung im Stadtteil Aschenberg für bis zu
neunundvierzig Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt. In enger Abstimmung
mit der Leitung gehören zu dem Aufgabengebiet Teilbereiche der Mitarbeiterführung, der Organisations- und Verwaltungsaufgaben, der Elternarbeit, die Verantwortung für den hauswirtschaftlichen Bereich sowie die Implementierung des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans. Darüber hinaus fallen im Vertretungsfall zusätzliche Aufgaben der Leitung an.
Weitere Informationen zur Einrichtung finden Sie auf der Internetseite www.fulda.de mit dem
Suchbegriff „Kita Weltentdecker“.


Wir erwarten von Ihnen:
Fachliche Voraussetzungen
 Abschluss als Erzieher*in, Sozialpädagog*in, Kindheitspädagog*in oder vergleichbarer Abschluss
 Breit gefächertes pädagogisches Fachwissen, insbesondere über den Hessischen
Bildungs- und Erziehungsplan
Persönliche Kompetenzen
 Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit
 Team- und Konfliktfähigkeit
 Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
 Entscheidungsfähigkeit und Führungsstärke
 Offenheit und Organisationstalent
 Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft
 Wertschätzendes, wertorientiertes Engagement für Kinder und ihre Familien


Wir bieten Ihnen:
 Bezahlung nach Entgeltgruppe S 9 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst - Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE) zuzüglich der Zulage für
den Bereich Sozial- und Erziehungsdienst
 Betriebliche Altersvorsorge
 Vereinbarkeit von Familie und Beruf
 Betriebliches Gesundheitsmanagement
 Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des Rhein-MainVerkehrsverbundes. Alle Kitas sind an den ÖPNV angebunden.
 Fort- und Weiterbildungsprogramme, Supervision, Teambesprechungen, Fachberatung
 Modernes Arbeiten mit digitalen Medien und der Kita-Info-App

Für Fragen steht Ihnen Frau Pribbernow, Abteilungsleiterin Kindertagesstätten, gerne zur Verfügung (Tel.: 0661/102-1912 oder E-Mail: monika.pribbernow@fulda.de.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren
Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht.


Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte bewerben Sie sich www.fulda.de/stellenangebote möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.


Die Bewerbungsfrist endet am 02.02.2023.
Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.
Magistrat der Stadt Fulda
Personalamt
Schlossstrasse 1
36037 Fulda