Heilerziehungspfleger (m/w/d) als Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Caritasverband für die Diözese Fulda e.V.
Fulda

Arbeitsplatz
Caritas

Der Caritasverband für die Diözese Fulda e.V. ist Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege im Bistum Fulda und u. a. Träger von Einrichtungen der Alten-, Jugend- und Behindertenhilfe.

Zum Bereich der Behindertenhilfe gehören zurzeit 3 Werkstätten mit über 400 Mitarbeitenden mit Behinderung. Für die Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Fulda suchen wir zum 01.04.2023 einen

Heilerziehungspfleger (m/w/d) als Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet auf 1 Jahr als Krankheitsvertretung. Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis angestrebt.

Ihr Aufgabengebiet:

• Anleitung und Förderung der MitarbeiterInnen bei der beruflichen und persönlichen Entwicklung
• Qualifizierung von MitarbeiterInnen, sowohl vor Ort in der WfbM als auch in Kooperation mit Firmen des allg. Arbeitsmarktes
• Begleitung der behinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Werkstattalltag
• Verantwortung für die Erfüllung der gewerblichen Produktionsaufträge durch eigenständige Kontrolle und Terminzuverlässigkeit
• Erstellung von einfachen Hilfsmitteln und Arbeitsvorrichtungen
• Durchführung von regelmäßigen Orientierungsgesprächen mit den MitarbeiterInnen in der Gruppe
• Datenpflege in den fachlichen EDV-Systemen

Wir erwarten:

• qualifizierten Berufsabschluss als Heilerziehungspfleger(in)
• eine selbständige, sorgfältige und teamorientierte Arbeitsweise, Kreativität, Ehrgeiz, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, ein gutes Einfühlungsvermögen
• EDV-Grundkenntnisse (Microsoft Office)
• teamfähige Persönlichkeit mit sozialer Kompetenz und hohem Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
• Identifikation mit den Zielen, Aufgaben und christlichen Werten der verbandlichen Caritas

Zusätzlich wünschenswert sind:

• geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung in Werkstätten für behinderte Menschen
• Kenntnisse in Micos

Wir bieten Ihnen:

• Vergütung nach dem bundesweiten Tarif AVR des Deutschen Caritasverbandes inkl. Sonderleistungen, zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
• 30 Tage Urlaub plus 2 zusätzliche Regenerationstage jährlich
• Bike Leasing
• Mitarbeiterrabatte über corporate benefits
• ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit
• eine fachlich fundierte Einarbeitung und Begleitung durch einen Mentor
• ein hohes Maß an Dienstplankontinuität
• gute Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
• ein offenes, kollegiales Betriebsklima und ein sympathisches Team

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: werkstatt.fulda@caritas-fulda.de

Caritasverband für die Diözese Fulda e. V.
Werkstatt für behinderte Menschen
St.-Vinzenz-Str. 52
Herr Martin Schneider
36041 Fulda

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!