Kreisjugendreferent*in (w/m/d)

Evangelischer Kirchenkreis Kinzigtal
Gelnhausen

Der evangelische Kirchenkreis Kinzigtal sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt
eine*n Kreisjugendreferent*in (w/m/d)
im Handlungsfeld Kinder- und Jugendarbeit

für eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Wochenstunden.

Zu den Aufgaben gehört schwerpunktmäßig die Ausübung der Fachaufsicht über die beim Kirchenkreis angestellten hauptamtlich Mitarbeitenden im Handlungsfeld Kinder- und Jugendarbeit und die inhaltliche Koordination und Begleitung der Arbeit zwischen den Vertretenden der Dienstorte, dem Dekanat und den Mitarbeitenden. Außerdem gehört die Leitung der Hauptamtlichenkonferenz der Mitarbeitenden im Handlungsfeld Kinder und Jugendarbeit im Kirchenkreis Kinzigtal maßgeblich dazu.

Die Leitung der Planung, Durchführung und Nachbereitung von kirchenkreisweiten Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, sowie die Jahresplanung und Koordination der entsprechenden überregionalen Angebote im Kirchenkreis bildet einen zweiten Aufgabenschwerpunkt.

Aufgrund der vom Gemeindereferenten erwarteten religionspädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in evangelischen Bildungsinhalten wird ein aktives Bekenntnis zum evangelischen Glauben erwartet, das durch die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche ausgewiesen ist.


Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen mit einer pädagogische und/oder eine
religionspädagogische Qualifikation (Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in, Religionspädagoge/in, Gemeindepädagoge/in, Diplompädagoge/in, Diakon/in, Pädagoge/in mit sozialpädagogisch anerkanntem Abschluss (mind. B.A.)).

Zu den Aufgaben gehören:
• Schaffung altersspezifischer, religionspädagogischer Angebote für Jugendliche
• Unterstützung in der Konfirmandenarbeit
• Angebot von Jugendgottesdiensten
• Kooperation mit anderen Trägern für Angebote einer offenen Jugendarbeit
• die Gewinnung, Begleitung und Schulung von ehrenamtlich Mitarbeitenden
• Freude an neuen Projekten und an der Umsetzung eigener Ideen

Wir bieten:
• Vergütung nach Entgeltgruppe S 15 TV-L SuE und alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
• die Unterstützung Ihres Arbeitgebers bei Fort- und Weiterbildung
• einen vielseitigen Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum
• ein engagiertes Team aus haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden auf der Ebene des Kirchenkreises Kinzigtal
• übergemeindliche Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften
• Unterstützung bei der Wohnungssuche
Führerschein und eigenes Fahrzeug ist wünschenswert.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen der Kreisjugendpfarrer des Kirchenkreises Kinzigtal Pfr. Ralf
Göbert 06051/5386656; pfarramt2.meerholz-hailer@ekkw.de zur Verfügung.

Wenn Sie mit der vorübergehenden Speicherung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens einverstanden sind, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12.12.2022 per Post oder E-Mail (zusammengefasst in einem Dokument) an folgende Adresse:

Evangelischer Kirchenkreis Kinzigtal
-Dekan W. HammannBraugasse 1
63571 Gelnhausen
Tel: 0 60 51 - 53 89 575
Mail: dekanat.kinzigtal@ekkw.de