Koch (m/w/d)

Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH)
Wiesbaden

Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen
Bauen. Betreiben. Für Hessen. Mit Ihnen.

Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) ist der zentrale Bau- und Immobiliendienstleister der hessischen Landesverwaltung. Er übernimmt Aufgaben im Bau-, Gebäude- und Standortmanagement. Seine Stärke: Als Komplettanbieter leistet der LBIH alles aus einer Hand – effizient und serviceorientiert. Mit rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt der LBIH ein jährliches Bauvolumen von rund 500 Millionen Euro um und betreut mehr als 3 Millionen Quadratmeter Gebäudefläche.

Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt die für einen Zeitraum von 12 Monaten befristete Position als:

Koch (m/w/d)

Der Einsatzort ist die Niederlassung Ost am Standort in Rotenburg an der Fulda.
Der LBIH betreibt den Mensabetrieb des Studienzentrums der Finanzverwaltung und der Justiz sowie die
Landesfinanzschule in Rotenburg an der Fulda und ist ganztägig für die Verpflegung von bis zu 1.200 Studierenden verantwortlich. Als Koch unterstützen Sie ein motiviertes Küchenteam. Freuen Sie sich auf eine neue Herausforderung und ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet.

Ihre Aufgaben:
• Fachgerechte Vor- und Zubereitung sowie Anrichten und Präsentieren aller Speisen im Tagesgeschäft sowie Buffet und Bankett, Portionierung und Ausgabe der Speisen
• Vorbereitung des Mise en Place unter Berücksichtigung der Belegung
• Beachtung des Wareneinsatzes sowie Einhaltung von Hygienevorschriften (HACCP)
• Betreuung und Kontrolle der Warenannahme sowie Zuständigkeit für die fachgerechte Einlagerung
• Mitwirkung bei verschiedenen Veranstaltungen und Unterstützung der Küchenleitung

Ihr Profil:
• Ausbildung als Koch bzw. Köchin
• Interesse am Frontcooking sowie das Interesse, Ernährungsangebote fortlaufend zu verbessern
• Idealerweise Erfahrungen im Bereich der Gemeinschaftsverpflegung
• Hohes Maß an Serviceorientierung und Hygienebewusstsein, Kenntnisse der Hygienevorschriften (HACCP)
• Gute Teamorientierung und Kreativität
• Bereitschaft zur Tätigkeit am Wochenende bzw. in den Abendstunden sowie die Verpflichtung einen Teil des Erholungsurlaubes während der Ferien des Studienzentrums (Sommermonate drei Wochen) zu nehmen

Wir bieten:
• Vergütung nach TV-H in der Entgeltgruppe 5
• 30 Tage Urlaub (zusätzlich sind der 24. und 31.12. frei)
• Sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
• Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
• Aktives Gesundheitsmanagement (z. B. Kooperation mit qualitrain)
• Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Landesweit gültiges Jobticket für freie Fahrt im ÖPNV – nicht nur für den Arbeitsweg

Ihr Kontakt zu uns:
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in einer zusammengefassten PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 04.269/22 bis zum 6. Dezember 2022 an bewerbung-ost@lbih.hessen.de oder über das Bewerbungsportal des Landes Hessen.

Können wir auf Sie bauen? Melissa Kaletsch-Evcek (Recruiting) hilft bei Fragen sehr gerne: +49 611 89051-275. Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern. In unterrepräsentierten Bereichen sind wir deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund ermutigen wir, sich bei uns zu bewerben.

Weitere Infos auf lbih-karriere.de