Sachbearbeiter/innen (m/w/d)

Magistrat der Stadt Fulda
Fulda

In verschiedenen Ämtern der Stadt Fulda sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt die
Vollzeitstellen als
SACHBEARBEITER/INNEN (M/W/D) IM SCHULSEKRETARIAT SOWIE
IM AMT FÜR STRAßENVERKEHR UND PARKEN

zu besetzen. Die Arbeitsplätze können in Teilzeit besetzt werden.


Aufgabenschwerpunkte im Schulsekretariat der Freiherr-vom-Stein-Schule:
- Allgemeine Sekretariatsaufgaben sowie allgemeine Auskunftserteilung
- Abwicklung des Schriftverkehrs der Schulleitung
- Bearbeiten der An- und Abmeldungen, der Schulstatistiken (LUSD), der Schülerakten sowie Schadens- und Unfallmeldungen

Aufgabenschwerpunkte in der Bildauswertung bzw. Verwarngeldstelle im Amt für Straßenverkehr und Parken:
- Bearbeitung von Verkehrsordnungswidrigkeiten sowie Entscheidung von Einsprüchen inkl. telefonische und schriftliche Auskunftserteilung
- Erfassung und Auswertung der stationären und mobilen Geschwindigkeitsmessungen
- Ermittlung und Verfolgung und Ahnung von Ordnungswidrigkeiten im ruhenden und fließenden Verkehr

Wir erwarten von Ihnen:
Fachliche Voraussetzungen
- Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder als Fachangestellte/r für Bürokommunikation bzw. alternativ
- Abgeschlossene dreijährige, kaufmännische Ausbildung, insbesondere in folgenden Berufen
o Bürokaufmann/-frau
o Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
o Kaufmann/-frau für Büromanagement
o Reiseverkehrskaufmann/-frau
o Tourismuskaufmann/-frau
o Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r
o Industriekaufmann/-frau
- Umfassende Kenntnisse in der Anwendung der Microsoft-Office-Produkte

Persönliche Kompetenzen
- Hohe zeitliche Flexibilität
- Kommunikative und soziale Kompetenzen
- Organisationsgeschick
- Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit und Loyalität

Wir bieten Ihnen:
- Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
- Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD
- Betriebliche Altersvorsorge
- Vereinbarkeit von Familie und Beruf
- Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
- Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
- Fort- und Weiterbildungsprogramme

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht.

Für weitere Informationen steht Ihnen für die Stellenbesetzung im Schulsekretariat Frau Korger-Vieres unter der Telefonnummer (0661) 102-1400 bzw. für die Stellenbesetzung im Amt für Straßenverkehr und Parken Herr Flügel unter der Telefonnummer (0661) 1021340 gerne zur Verfügung.

INTERESSIERT?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich unter www.fulda.de/stellenangebote  möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.
Die Bewerbungsfrist endet am 21.08.2022.
Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Magistrat der Stadt Fulda
Haupt- und Personalamt
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstr. 1, 36037 Fulda