Studienplätze für den dualen Studiengang Public Administration (B. A.) (m/w/d)

Landkreis Fulda
Fulda

Der Landkreis Fulda bietet zum 01.09.2023
Studienplätze für den dualen Studiengang Public Administration (B. A.)

Die Kreisverwaltung Fulda ist Dienstleister für rund 222.000 Einwohner des Landkreises und die Firmen der Region. Mit rund 1.300 Mitarbeitern (m/w/d) zählt die Kreisverwaltung mit zu den größten Arbeitgebern in der Region und bietet eine breite Palette an interessanten Aufgaben und beruflichen Möglichkeiten.

Du suchst abwechslungsreiche Aufgaben mit Sicherheit und Perspektiven für deine Zukunft? Dann haben wir etwas für Dich: Unsere Ausbildungs­ und dualen Studienangebote im Verwaltungsbereiche machen Dich zu einem echten Multitalent und eröffnen Dir vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Dich erwartet:
- Ein duales Studium im Blockmodell mit einer Regel­ studienzeit von 6 Semestern (3 Jahre)
- Der berufspraktische Einsatz in den verschiedenen Fachdiensten der Kreisverwaltung
- Das theoretische Studium an der Hessischen Hoch­schule für öffentliches Management und Sicherheit (HöMS)
- Die Berufung in ein Beamtenverhältnis auf Widerruf
- Das Ablegen der Ergänzungsprüfung zum Nachweisberufs­ und arbeitspädagogischer Eignung (AdA)

Wir bieten:
- Ein interessantes und abwechslungsreiches Studium mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten
- Bürgerorientiertes Arbeiten für die Menschen in der Region
- Individuelle Betreuung, fachliche Anleitung und regel­mäßiges Feedback während der Studienzeit
- Anwärterbezüge nach dem Hess. Besoldungsgesetz (HBesG)
- Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
- Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Fitness­studio-­Förderung, E­Bike­Kooperation)
- Kostenfreies RMV­JobTicket
- Umfangreiche interne und externe Fort­ und Weiter­bildungsmöglichkeiten
- Hervorragende Übernahmemöglichkeit in ein Beam­tenverhältnis auf Probe
- Möglichkeit von Auslandspraktika

Wir setzen voraus:
- Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschul­reife oder Hochschulzugangsberechtigung gem. den Bestimmungen der HöMS (Hessische Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit)
- Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen für die Laufbahn des gehobenen Dienstes

Bitte füge Dein Abschlusszeugnis bzw. Dein letztes vorlie­gendes Zeugnis des Abiturs, der Fachhochschulreife oder eines gleichwertig anerkannten Bildungsabschlusses bei.

Wir erwarten:
- Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
- Ausgeprägte Fähigkeit zur Zusammenarbeit
- Fähigkeit zur (Selbst­) Organisation
- Entscheidungsfähigkeit
- Aufgeschlossenheit & Flexibilität im Umgang mit Ver­änderungen
- Freude & Interesse am Umgang mit digitalen Medien
- Interesse an bürgerorientiertem Arbeiten aufgrund gesetzlicher Vorschriften

Interessiert?
Wir freuen uns über Deine Bewerbung zu der Ausschrei­bung mit der Kennziffer 22­A01 mit aussagekräftigen Un­terlagen.

Bitte sende uns Deine Unterlagen möglichst über unser Be­
werberportal unter www.landkreis­fulda.de

Bei fachlichen Rückfragen kannst Du dich an Herrn Rühl (0661/6006­1028) vom Fachdienst Personal, bei Fragen zum Bewerberportal an Herrn Ziegler (0661/6006­1017)
vom Fachdienst Personal wenden.

Bewerbungsende: 25.09.2022

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Landkreis Fulda
Fachdienst Personal
Wörthstraße 15 | 36037 Fulda
www.landkreis­fulda.de