Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Magistrat der Stadt Hünfeld
Hünfeld

Stellenausschreibung
Die Stadt Hünfeld stellt im Jahr 2023 Auszubildende für den Beruf

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) ein.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und beginnt am 01.09.2023. Dich erwartet eine Ausbildung in den verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung Hünfeld. Der theoretische Unterricht findet in der Konrad-Zuse-Schule in Hünfeld sowie im Verwaltungsseminar Fulda statt.

Qualifikationen:
- guter bis sehr guter Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Schulabschluss
- EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Word, MS-Excel und MS-Outlook
- 10-Finger-Tastschreiben
- Interesse an rechtlichen, sozialen und wirtschaftlichen Problemstellungen
- Fähigkeit, freundlich und hilfsbereit auf Menschen zugehen zu können
- Neigung zu Büro- und Verwaltungsarbeiten
- Verantwortungsbewusstsein
- Teamfähigkeit
- Sorgfalt

Wir bieten:
- eine abwechslungsreiche, interessante und umfassende Ausbildung
- Ausbildungsvergütung nach TVAöD
- Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (ab. 17. Lebensjahr)

Deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen insbesondere Lebenslauf und Zeugnissen richte
bitte bis zum 22.08.2022 an den

Magistrat der Stadt Hünfeld
Herrn Gerrit Burkard
Fachbereich 20-10 Allg. Verwaltung/Personal
Konrad-Adenauer-Platz 1
36088 Hünfeld

Nutze unser Bewerberportal:
https://huenfeld.ris-portal.de/web/stellenportal/home 

Bitte sende uns keine Originalunterlagen zu, eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen
erfolgt nicht. Die Unterlagen sowie die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des
Bewerbungsverfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.