Personalsachbearbeitung (m/w/d)

Tanner Diakoniezentrum gemeinnützige GmbH
Tann (Rhön)

Die Tanner Diakonie ist ein zukunftsorientiertes Unternehmen der Sozialwirtschaft mit mehr als 260 Mitarbeitern/innen und schaut mit frischem, positivem Blick in die Zukunft. Zur Verstärkung unseres kaufmännischen Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich

Personalsachbearbeitung (m/w/d)

in Teil- oder Vollzeit, unbefristet.

Zu den Schwerpunkten dieser Tätigkeit gehören:

·  Selbständige Übernahme aller personaladministrativer Tätigkeiten
·  Vorbereitung der monatlichen Entgeltabrechnung und Folgeaktivitäten unter Beachtung gesetzlicher und tarifvertraglicher Vorgaben
·  Vorbereitung von Arbeitsverträgen und Zeugnissen
·  Erfassung und Pflege von Stammdaten
·  Pflege des Zeitwirtschaftssystems und der Personalakten
·  Melde- und Bescheinigungswesen
·  Abwicklung betrieblicher sowie tariflicher Altersversorgung
·  Beantragung von Förderzuschüssen und Verdienstausfallentschädigung
·  Erstellung des monatlichen Personalcontrollings
·  Ansprechpartner für Führungskräfte und Mitarbeitende in allen arbeits-, tarif-, sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlichen Fragen und Belangen

Ihr Anforderungsprofil:

·  Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, vorzugsweise mit Weiterbildung zur/zum Personalfachkauffrau/ -mann oder mit einer personalwirtschaftlichen Zusatzqualifikation
·  Erfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung
·  Umfassende Kenntnisse des Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrechts, wünschenswert zudem mit dem Tarifwerk AVR.KW
·  Fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Office sowie Personalsystemen, idealerweise mit Vivendi PEP
·  Gute kommunikative Fähigkeiten und ein überzeugendes, freundliches Auftreten sowie absolute Vertrauenswürdigkeit
·  Strukturierte sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise

Wir bieten:

·  Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
·  Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag AVR.KW mit 13. Monatsgehalt und vermögenswirksamer Leistungen
·  Arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung zum Aufbau einer Betriebsrente mit möglicher Eigenbeteiligung
·  Umfassende fachliche Einarbeitung sowie vielfältige Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

Für Auskünfte steht Ihnen unsere Verwaltungsleiterin,

Frau Bertine Keßler, unter (0 66 82) 96 03- 13 gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 12.07.2022 in digitaler Form (PDF oder Bildformat) an bewerbung@tanner-diakonie.de.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

TANNER DIAKONIEZENTRUM
gemeinnützige GmbH

z. H. Frau Bertine Keßler
Am Wiesenberg 1
bewerbung@tanner-diakonie.de