Gemeindereferent (m/w/d) für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Evangelischer Kirchenkreis Fulda

Der Evangelische Kirchenkreis Fulda sucht ab 01.09.2022
einen weiteren Gemeindereferenten (m/w/d) für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
in Teilzeit (50% bzw. 19,5 Std.) unbefristet.

Wir sind gespannt auf Bewerbungen von
Diakon (m/w/d)
Dipl. Religionspädagoge (m/w/d)
Dipl. Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (m/w/d)
Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit (m/w/d)
oder CVJM­Sekretär (m/w/d)

Absolventen kirchlich anerkannter Ausbildungsstätten und ­kollegs. (m/w/d)
Der Evangelische Kirchenkreis Fulda ist der Anstellungsträger für mehrere Gemeindereferentinnen.
Diese sind in Gemeinden, Kooperationsräumen und im Kirchenkreis Fulda eingesetzt. Gesucht wird
ein*e Gemeindereferent*in für Kinder­ und Jugendarbeit mit übergemeindlicher Anbindung an
den Kirchenkreis und der örtlichen Anbindung an die Evangelische Kreuzkirche Fulda.
Die Kreuzkirche Fulda ist eine junge, durch Zuzug gewachsene, kreative, volkskirchlich geprägte,
angebotsreiche und mutige Kirchengemeinde mit überdurchschnittlichem ehrenamtlichen Engage­
ment. Deren Kinder­ und Jugendarbeit gestalten zwei teilzeitbeschäftigte Hauptamtliche mit. Eine
dieser Stellen ist neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben (in der Kreuzkirchengemeinde)
liegen in der Kinder­ und Jugendarbeit
• multiprofessionelle Konfirmandenarbeit mit der Pfarrperson
• regelmäßige und projektorientierte Angebote (z.B. Ferienangebote) leiten, fortführen und
weiterentwickeln, die zum Glauben an Jesus Christus einladen und diesen Glauben stärken
• Kindern und Jugendlichen Gemeinschaftsangebote ermöglichen und durch eigenes Vorbild zu
Begegnung in der Kirchengemeinde ermutigen
• Sie ermöglichen Angebote für Eltern und Familien (z.B. Krabbelgottesdienste), die den Glauben
lebendig werden lassen
• weitere gemeindliche Projekte (z.B. punktuelle Familien­Gottesdienste) setzen Sie gemeinsam mit
dem Kirchenvorstand und freiwillig Engagierten um
• Sie beraten, schulen, koordinieren und begleiten gut 120 freiwillig Engagierte der
Kirchengemeinde.
Ihre überregionalen Aufgaben (im Kooperationsraum Mitte bzw. im Kirchenkreis)
• Ausbildung und Begleitung von freiwillig Engagierten im Bereich Kinder­ und Jugendarbeit im
Kirchenkreis mit Schwerpunkt im Kooperationsraum Fulda Mitte
• Kontaktstelle für Pfarrpersonen im Kooperationsraum Fulda Mitte für Kinder­ und Jugendarbeit
• Mitarbeit im Netzwerk der Gemeindereferent*innen im Kirchenkreis Fulda und der
Landeskirche
• Mitarbeit in kommunalen Netzwerken
• Angebote von Kinder­ und Jugendfreizeiten für den Kirchenkreis Fulda

Sie bieten:
• Sie haben pädagogische und möglichst auch theologische Fachkompetenz durch ein Studium
oder vergleichbare Ausbildung erworben
• Sie sind Mitglied der evangelischen Kirche oder einer ACK­Kirche und haben ein positives
Verhältnis zur Volkskirche
• Ihnen liegt daran, dass Kinder, Konfirmand*innen und Jugendliche zum Glauben finden, im
Glauben wachsen und in der evangelischen Kirche eine Heimat finden
• Sie haben eine gute Selbst­ und Fremdwahrnehmung, sind teamfähig, kritikfähig, flexibel und
können professionell mit Nähe und Distanz umgehen, insbesondere bei Kindern und
Jugendlichen
• Sie sind bereit, Gruppenangebote überwiegend nachmittags und abends anzubieten, sowie
gelegentlich auch an Wochenenden
• Sie bringen sich mit eigenen Talenten und Gaben ein (z.B. kreativ, sportlich oder musikalisch)
• Sie bilden sich selbst in pädagogischen und theologischen Themen fort und bringen ihre
Kenntnisse in die Arbeit ein
• Digitales Arbeiten und der Umgang mit sozialen Medien sind für Sie selbstverständlich
• Sie sind innerhalb des Kirchenkreises mobil und besitzen einen PKW­Führerschein

Wir bieten:
• Vergütung nach Entgeltgruppe S11b/S12 TV­L
• die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
• die Möglichkeit für ein Zeitmanagement im Rahmen einer Jahresarbeitszeit, das Sie engagiert
arbeiten lässt, aber auch persönlichen Freiraum gewährt
• ein fehlertolerantes Miteinander
• regelmäßigen Austausch mit Pfarrperson, Kolleg*innen und Gemeindeleitung
• einen Einsatzbereich mit dem Schwerpunkt in einer Kirchengemeinde und Ausstrahlung auf den
gesamten Kirchenkreis Fulda
• kollegialen Austausch mit hauptamtlichen Gemeindereferent*innen im Kirchenkreis Fulda und
der Landeskirche
• Unterstützung bei der Fort­ und Weiterbildung
• moderne helle Räume für die Gemeinde­, Kinder­ und Jugendarbeit
• Arbeitsmittel und Budget für die tägliche Arbeit

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen sowie der Angabe des Zeitpunktes für einen
möglichen Dienstbeginn richten Sie bitte ausschließlich per E­Mail (bis 8 MB) bis
15. Juli 2022 an:

Kreisjugendpfarrer Maximilian Weber­Weigelt, maximilian.weber­weigelt@ekkw.de
Pfarrer Stefan Bürger, stefan.buerger@ekkw.de 
www.fulda­evangelisch.de / www.kreuzkirche­fulda.de