Sachgebietsleitung (m/w/d) Vermessung und Geoinformation

Magistrat der Stadt Fulda
Fulda

Im Grundstücks- und Vermessungsamt der Stadt Fulda ist zum nächstmöglichen
Zeitpunkt die Vollzeitstelle als

Sachgebietsleitung (m/w/d)
Vermessung und Geoinformation

zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:
- Leitung des Sachgebiets, einschließlich der Personal- und Sachressourcen
- Administration und Weiterentwicklung des ämterübergreifenden
Geoinformationssystems (GIS)
- Betreuung und Schulung der GIS und WebGIS Anwender/innen in der
Stadtverwaltung
- Projektplanungen in Abstimmung mit den betroffenen Fachämtern
- Verantwortung der gesamten Projektsteuerung
- Abstimmung und Beratung mit den Fachämtern zur Entwicklung und Integration
von Informationen in das Geodatensystem der Stadtverwaltung
- Erstellung von Datenanalysen

Wir erwarten von Ihnen:
Fachliche Voraussetzungen
- Abgeschlossenes Studium an einer Hochschule der Fachrichtung Geoinformatik,
- Geodäsie, Kartographie oder Geographie
- Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Geoinformationssysteme,
vorzugsweise im System GeoMedia sind von Vorteil
- Kenntnisse der SQL Befehls- und Abfragesyntax

Persönliche Kompetenzen
- Engagement und Eigeninitiative
- Kommunikative und soziale Kompetenz
- Sicheres Auftreten
- Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und Bereitschaft zur Weiterbildung
- Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick und technisches Verständnis

Wir bieten Ihnen:
- Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
- Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD
- Betriebliche Altersvorsorge
- Vereinbarkeit von Familie und Beruf
- Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
- Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
- Fort- und Weiterbildungsprogramme

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig
berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden
besonders begrüßt (§ 9 HGlG).

Für weitere Informationen steht Ihnen der Sachgebietsleiter Herr Schweizer unter der Telefonnummer (0661) 102-1655 gerne zur Verfügung.
INTERESSIERT?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich unter www.fulda.de/stellenangebote möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.
Die Bewerbungsfrist endet am 30.06.2022.
Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Magistrat der Stadt Fulda
Haupt- und Personalamt
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstr. 1, 36037 Fulda