Technische Betreuung Eigenbetrieb Energie und Wirtschaft (m/w/d)

Landkreis Fulda
Fulda

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung!

Technische Betreuung Eigenbetrieb Energie und Wirtschaft für den Fachdienst 2100 – Haushalt, Steuerung, Zahlungsverkehr

Die Kreisverwaltung Fulda ist Dienstleister für rund 222.000 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises und die Firmen der Region. Mit rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt die Kreisverwaltung mit zu den größten Arbeitgebern in der Region und bietet eine breite Palette an interessanten Aufgaben und beruflichen Möglichkeiten.

Der Fachdienst Haushalt, Steuerung, Zahlungsverkehr ist zuständig für die Haushaltsplanung und –bewirtschaftung, den Zahlungsverkehr und die Vollstreckung. Hierzu zählt auch die Betriebsführung des Eigenbetriebes Energie und Wirtschaft Landkreis Fulda. Das Team umfasst derzeit 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die alle am Standort des Kreishauses, Wörthstraße in Fulda, eingesetzt sind.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
- Sie planen, realisieren und überwachen Energieerzeugungsanlagen (z.B. Photovoltaik-Anlagen, Blockheizkraftwerke)
- Sie wirken bei der Erstellung des Wirtschaftsplans für
den Eigenbetrieb mit
- Sie sind zuständig für das Meldewesen an die zuständigen Stellen (z.B. Zoll, BAFA)
- Sie organisieren und begleiten das Energieaudit für
den Eigenbetrieb
- Sie sind zuständig für das Energieverbrauchscontrolling der Liegenschaften des Landkreises Fulda
- Sie wirken bei der Betreuung der Gebäudeleittechnik mit

Wir bieten Ihnen:
- Ein attraktives Gehalt nach Entgeltgruppe 11 TVöD
- Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten und
grundsätzlich die Möglichkeit zur Telearbeit
- Bürgerorientiertes Arbeiten für die Menschen in unserer Region
- Ein umfangreiches Angebot zur Förderung Ihrer Gesundheit (Betriebliches Gesundheitsmanagement)
- Die Möglichkeit der persönlichen und beruflichen
Weiterentwicklung durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
- Ein kostenfreies RMV-JobTicket und eine gute Anbindung an den ÖPNV
- Eine intensive und praxisnahe Einarbeitung durch ein starkes Team
- Regelmäßige Veranstaltungen zur Stärkung der Gemeinschaft
- Umfangreiche Vorsorgeleistungen für Ihre Absicherung im Alter (Betriebliche Zusatzversorgung für tariflich Beschäftigte)

Die Stellenbesetzung erfolgt im Umfang von 19,5 Stunden/Woche und zunächst befristet zur Elternzeitvertretung für die Dauer von einem Jahr.

Wir setzen voraus:
- Abgeschlossenes Studium Energietechnik oder Elektrotechnik oder vergleichbares Studium mit Spezialisierung im Bereich Energie
- Gültiger Führerschein der Klasse B
Bitte fügen Sie Nachweise zu den genannten Punkten sowie eine Kopie Ihres Führerscheins bei!

Wir erwarten:
- Handlungskompetenz im Umgang mit digitalen Arbeitsprozessen

Sie bringen außerdem folgende persönliche Eigenschaften mit:
- Eigenverantwortung
-  Verhandlungsgeschick
- Wirtschaftliche Arbeitsweise
- Urteilsfähigkeit

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung mit der Kennziffer 22-35 mit aussagekräftigen Unterlagen. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen möglichst über unser Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de.

Bei Fragen zu den Aufgabenschwerpunkten und dem Einsatzbereich wenden Sie sich bitte an Herrn Stickel vom Fachdienst Haushalt, Steuerung, Zahlungsverkehr (0661/6006-2910), bei allen weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Ziegler vom Fachdienst Personal (0661/6006-1017).

Jetzt online bewerben
Bewerbungsende: 29.05.2022

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen von Frauen sind aufgrund der Regelungen des Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes besonders erwünscht, da in diesem Bereich eine Unterrepräsentanz von Frauen besteht.

Landkreis Fulda
Fachdienst Personal
Wörthstraße 15 | 36037 Fulda
www.landkreis-fulda.de