POLIZEIREPORT

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - Alleinunfall mit Leichtverletztem


Symbolbild O|N

30.11.2020 / KREIS HEF-ROF - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

FRIEDEWALD. Ein 31-jähriger Mann aus Friedewald parkte am Donnerstag (26.11.), gegen 15:55 Uhr, seinen weißen BMW X1 in der Hauptstraße. Als er gegen 16:05 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er, dass sein linker Außenspiegel abgefahren worden war und der Verursacher sich unerlaubt vom Unfallort entfernt
hatte. Es entstand Schaden in Höhe von circa 150 Euro.

Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Alleinunfall mit Leichtverletztem

PHILIPPSTHAL. Am Freitag (27.11.), gegen 6.10 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Philippsthaler mit seinem Kleinkraftrad die Landstraße 3172 aus Richtung Harnrode in Fahrtrichtung Bundesstraße 62. In Höhe des Mühlwegs stürzte der
17-Jährige von seinem Fahrzeug. Bei dem Sturz verletzte sich der junge Mann und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro.

Traktor kollidierte mit Pkw

NEUENSTEIN. Am Samstag (28.11.), gegen 15:30 Uhr, überquerte ein 62-jähriger Mann aus Neuenstein mit seinem Traktor die Bundesstraße 324. Hierbei kollidierte er mit einem von links kommenden VW Polo eines 55-jährigen Mannes aus Ludwigsau. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Einbruch in Einfamilienhaus

NIEDERAULA. Zwischen Donnerstag (26.11.) und Freitag (27.11.) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Tannenweg ein. Die Täter hebelten eine Tür auf und durchsuchten das Haus. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde nichts gestohlen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Kennzeichen gestohlen

SCHENKLENGSFELD. Zwischen Freitag (27.11.) und Samstag (28.11.) stahlen Unbekannte die beiden amtlichen Kennzeichen FD-RW 97 von einem weißen Skoda Fabia. Der Geschädigte hatte sein Fahrzeug in der Hersfelder Straße abgestellt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 35 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Einfamilienhaus

ROTENBURG. Am Sonntag brachen Unbekannte im Hohleweg in ein Wohnhaus ein. Die Täter brachen die Kellertür auf und suchten im Haus nach Diebesgut. Sie stahlen Bargeld und Schmuck unbekannten Werts und hinterließen 600 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Diebstahl von Rucksack und Sporttasche

BEBRA. Unbekannte stahlen am Donnerstagabend (26.11.), zwischen 18:30 Uhr und 21 Uhr, in der "Neue Straße" einen Rucksack und eine Sporttasche, die der Geschädigte am Kellerabgang zu einem Mehrfamilienhaus abgestellt hatte. Das Diebesgut hat einen Wert von circa 150 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Einfamilienhaus

BAD HERSFELD. Zwischen Montag (23.11.) und Sonntag (29.11.) brachen Unbekannte im Seidelbastweg in ein Einfamilienhaus ein. Die Täter verursachten durch das Einschlagen einer Glastür circa 500 Euro Sachschaden. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++