Tagesempfehlungen ('Take away')

Adventszeit ist Schlemmerzeit - im Schnittchen & Co. Store von Zuspann

Adventszeit ist Schlemmerzeit - im Schnittchen & Co. Store von Zuspann
Fotos: O|N

01.12.2020 / ANZEIGE - Schnittchen & Co. - handgemacht von den Kulinarik-Profis von Zuspann à la Carte: Der Pop-Up Schnittchen Store am Peterstor 3 in Fulda wurde erst Anfang November eröffnet, erfreut sich aber bereits großer Beliebtheit. Das liegt auch an der attraktiven Mittagstischkarte, die für Abwechslung sorgt.

Die Karte vom 1. bis zum 5. Dezember:

TÄGLICH gibt es die Pfälzer Zwiebelrahmsuppe mit Croutons für 5,90 Euro.

Am DIENSTAG gibt es karamellisierten Franz Joseph-Kaiserschmarrn (Veggie) mit Staubzucker und Ragout von Streuobstäpfeln in Bauer-Saft für 6,90 Euro.

Am MITTWOCH gibt es langsam geschmorte Ochsenbäckchen in Bauer-Cranberriesaft und Marsalasoße, dazu Kartoffelstampf für 13,90 Euro.

Am DONNERSTAG gibt es Spinatknödel auf geschmolzenen Tomaten in Bauer-Tomatensaft und Schalotten, bestreut mit Rucola und Granaspäne (Veggie) für 9,90 Euro.

Am FREITAG gibt es Würfel vom frischen Bio-Wildlachs mit Spinat-Sahnesoße auf Mini-Penne für 12,90 Euro.

Am SAMSTAG gibt es warmes XXL-Schnittchen mit Roastbeef, Brioche Bun, Dijon-Dip und rotem Zwiebelrillet für 9,50 Euro.

Das Team von Zuspann à la Carte freut sich mit den warmen Tagesempfehlungen ('Take away') seine Gäste zu Hause zu verwöhnen. Die leckeren Schnittchen und viele andere Köstlichkeiten gibt es dienstags bis samstags von 11:00 bis 19:00 Uhr, sonntags von 15 bis 19 Uhr am Peterstor 3 in Fulda. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 06652 911380 oder auf der Homepage von Zuspann.+++ 



Elmar Zuspann ist Markenzeichen des neuen Schnittchen-Stores