Baubeginn noch in diesem Jahr?

Bundesverwaltungsgericht lehnt Klage gegen A49-Bau ab

Der Bau des Autobahnteilstückes soll wohl noch in diesem Jahr beginnen.
Archivfoto: O|N/Luisa Diegel

04.07.2020 / REGION VB - Nach einer Klage einer Landwirtsfamilie gegen den Bau der Autobahn 49 im Vogelsbergkreis (OSTHESSEN|NEWS berichtete), gab das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig nun die Entscheidung bekannt: Die Klage wurde abgewiesen. 

Die Familie hätte die Klagefrist nicht eingehalten. Erst vor wenigen Wochen wurde eine Klage des Umweltschutzbundes BUND gegen die A49 zwischen Stadtallendorf und Gemünden (Felda) abgewiesen. Der Bau des Autobahnteilstückes soll wohl noch in diesem Jahr beginnen. Ziel ist es, die Städte Kassel und Gießen miteinander zu verbinden. (nb) +++