POLIZEIREPORT

Von Fahrbahn abgekommen - Alkohol im Spiel? - Pkw zerkratzt


Symbolbild: O|N

08.10.2019 / KREIS VB - Von Fahrbahn abgekommen - Alkohol im Spiel?

GREBENHAIN. Am 28. September in der Zeit von 02:00 Uhr bis 03:00 Uhr befuhr ein 28-jähriger Pkw-Fahrer die Bundesstraße von Grebenhain nach Hartmannshain. Im Bereich einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen geriet ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und rutschte eine Böschung hinunter. Dabei wurde ein Leitpfosten beschädigt. Da bei dem Fahrer und seinem 47-jährigen Mitfahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurden bei beiden eine Blutentnahme durchgeführt, da nicht feststand, welcher der beiden Personen gefahren war. Bei dem Unfall blieben beide Personen unverletzt. Es entstand Sachschaden von circa 3.650 Euro

Geparktes Fahrzeug beschädigt - Wer kann Angaben machen?

SCHOTTEN. Am 30. September gegen 18:00 Uhr parkte ein 68-jähriger Pkw-Fahrer auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes in der Poststraße. Als er gegen 18:00 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, stellte er fest, dass dieses im linken hinteren Bereich beschädigt wurde. Offensichtlich war ein anderes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den Wagen gestoßen und hatte diesen dabei beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.  Am geparkten Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 500 EUR.

Zusammenstoß - Keine Verletzten

FREIENSTEINAU. Am 02. Oktober gegen 14:15 Uhr befuhr ein 60-jähriger Pkw-Fahrer die Reichloser Straße in Richtung Weidenau. Plötzlich geriet er mit seinem Fahrzeug über die Fahrbahnmitte hinaus und stieß mit dem Wagen eines entgegenkommenden 33-jährigen Fahrers zusammen. Bei dem Unfall blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Es entstand Sachschaden von 2.050 Euro

Von Fahrbahn abgekommen - Fahrt unter Alkoholeinfluss?

ULRICHSTEIN. Am 03. Oktober gegen 02:30 Uhr befuhr eine 28-jährige Pkw-Fahrerin die Landesstraße von Lauterbach nach Schotten. In Höhe des Ulrichsteiner Kreuzes verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Verkehrsinsel. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Wagen mehrfach und kam auf einem angrenzenden Feld zum Stillstand. Bei dem Unfall verletzte sich die 28-jährige leicht. Die Fahrerin entfernte sich von der Unfallstelle, konnte aber kurze Zeit später ermittelt werden. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, da der Verdacht auf Alkoholgenuss bestand. Es entstand Sachschaden von circa 4.000 Euro

Fahrzeug kommt von Fahrbahn ab und beschädigt Stechpalme - Fahrerflucht

KIRTORF-GLEIMENHAIN. In der Zeit von Montag (30.09.) bis Mittwoch (02.10.) befuhr ein bisher unbekanntes Fahrzeug die Straße "Buschhorn" und kam in Höhe der Hausnummer 14 nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei kollidierte das Fahrzeug mit einer Stechpalme und anschließend mit einem großen Stein. Die Pflanze wurde durch den Zusammenstoß erheblich beschädigt. Augenscheinlich wurde auch das unfallverursachende Fahrzeug nicht unerheblich beschädigt. Aufgefundene Fahrzeugteile am Unfallort lassen auf einen Renault als unfallverursachendes Fahrzeug schließen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von circa 1.500 Euro zu kümmern.

Pkw zerkratzt


ALSFELD. Am Montag (07.10.), zwischen 06:45 Uhr bis 16:45 Uhr, beschädigten Unbekannte einen schwarzen Mazda. Dieser war durch die Geschädigte im Bereich der Oberste Elpersweide ordnungsgemäß abgestellt worden. Die Täter zerkratzten mit einem unbekannten Gegenstand die Fahrertür und verursachten einen Schaden von circa 800 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++